1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Scorpions, Springsteen, Depeche Mode & Co: Diese München-Konzerte begeistern 2023

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München darf sich 2023 unter anderem auf Andreas Gabalier, Helene Fischer, Kiss und The Weeknd freuen.
München darf sich 2023 unter anderem auf Andreas Gabalier, Helene Fischer, Kiss und The Weeknd freuen. © dpa/Silas Stein

Auch 2023 werden wieder Künstler aus der ganzen Welt auf ihren Touren an der Isar Halt machen. Auf welche Musiker sich München freuen darf:

München - Bei seinem München-Konzert 2021 hat Schlagerstar Roland Kaiser nicht nur musikalisch Aufsehen erregt. Mit seiner „Ohne Dich“-Tour war er der Erste, der sich nach den strengen Corona-Maßnahmen wieder an eine große Hallen-Tournee gewagt hatte. Wenn der Kult-Musiker am Samstag, 18. März, die Olympia­halle wieder beehrt, sind die Masken wohl Geschichte – dann kann das Publikum endlich wieder lauthals mitsingen!

Und keine Sorge, Gelegenheit zum Üben gibt’s dieses Jahr ausreichend: Von Patricia Kelly über Andreas Gabalier bis zu Bruce Springsteen sind die Stars an der Isar zu Gast. Und Sie können dabei sein: Wöchentlich verlosen wir in Hallo München Karten für die Konzerte des Jahres. Wir legen los mit 2x2 Tickets für die Show von Roland Kaiser! Viel Glück!

Konzerthighlights im Januar:

Die Comedy-Shows 2023 in München

Konzerthighlights im Februar:

Von NFL bis Saharastaub: Das war 2022 in München los.

Konzerthighlights im März:

Die Sport-Highlights 2023 in München

Konzerthighlights im April:

Die Münchner Ausstellungs-Highlights 2023 im Überblick.

Konzerthighlights im Mai:

Konzerthighlights im Juni:

Konzerthighlights im Juli:

Auf diese Premieren darf sich München 2023 freuen.

Konzerthighlights im August:

Konzerthighlights im September:

Konzerthighlights im Oktober:

European Championships und die Wiesn: Das war in der zweiten Jahreshälfte 2022 in München geboten.

Konzerthighlights im November:

Diese Shows erwartet München 2023.

Konzerthighlights im Dezember:

Der Münchner Open-Air-Sommer

Die Open-Air-Saison im Sommer 2023 startet mit einem Knaller im Doppelpack: Am 27. Mai spielt die englische Heavy-Metal-Band Def Leppard am Königsplatz, am Tag darauf gibt sich Ex-Genesis-Sänger Peter Gabriel die Ehre. Auch im Juni wird neben mit der Staatlichen Antikensammlungen, den Propyläen und der Glyptothek gesunden und getanzt: Am 16. Juni freut sich München auf das von Hallo präsentierte Konzert des Alpenrockers Hubert von Goisern und am 17. Juni heißt es rocken mit den Legenden von Kiss.

Wenn schon nicht zu Silvester auf der Theresienwiese: Vom 7. bis 11. Juni zünden Rammstein vier Mal ihr Pyro-Feuerwerk im Olympiastadion. Mit Depeche Mode dürfte es dort am 20. Juni zwar weniger feurig, aber mindestens genauso stimmungsvoll hergehen. Pop-Ikone Pink startet die musikalische Freiluft-Party für den Juli im Olympiastadion (5. & 6. Juli). Weiter geht es mit Rock-­Titan Bruce Springsteen und seiner E-Street-Band am 23. Juli, bevor The Weeknd sein abgesagtes Olympiahallen-Konzert gleich eine Stufe größer im Stadion nachholt (4. August).

Die Festival-Saison 2023: ein wahres Fest! Auf Schloss Kaltenberg tanzen Indie-Fans am 8. Juni beim Puls Open Air. Münchner Fixpunkt wird dann das Tollwood Sommerfestival (ab 16. Juni), für das sich bereits Größen wie die Fantastischen Vier oder die Sportfreunde Stiller angekündigt haben. Gerappt wird auf dem Rolling Loud Festival auf der Messe München am 7. Juli. Gediegener wird es bei Klassik am Odeonsplatz am 8. Juli. Musik und Feuerwerk gibt es am 15. Juli beim Sommernachtstraum im Olympiapark. Auch in der Innenstadt steigen 2023 wieder Festivals: Ab 17. Juli etwa die Sommer Proms und ab 7. August der Münchner Open Air Sommer im Brunnenhof der Residenz oder am 22. Juli das günstige Oben Ohne Festival am Königsplatz. Beendet wird die Saison dann aber wieder im Olympiapark: Das Superbloom Festival steigt am 2. September.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare