1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Die Lange Nacht der Musik in München ‒ Rund 400 Konzerte mit einem Ticket und dem MVG-Shuttlebus erleben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Ein Shuttlebus bei der Langen Nacht der Musik in München.
Ein Shuttlebus bei der Langen Nacht der Musik in München. © Stephan Rumpf

Bei der Langen Nacht der Musik finden rund 400 Konzerte in München statt. Besucher kommen mit einem Ticket in die Spielstätten und können die MVG-Shuttlebusse nutzen.

Die Lange Nacht der Musik in München findet nach der Corona-Pause wieder statt. Die Veranstalter freuen sich über positives Feedback seitens der Spielstätten und der Künstler. Unterstützung kommt auch von der Landeshauptstadt und dem Freistaat Bayern, die sich 2022 wieder mit zahlreichen Einrichtungen an Münchens musikalischster Nacht beteiligen.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Die Lange Nacht der Musik in München - Mit einem Ticket und dem MVG-Shuttlebus rund 400 Konzerte besuchen

60 große und kleine Spielstätten finden sich am Samstag, den 07. Mai, zusammen und bieten den Münchnern Livemusik in der ganzen Stadt. Von 20 bis 2 Uhr können die Besucher mit nur einem Ticket durch die Stadt ziehen und die rund 400 Konzerte besuchen.

Damit alle Gäste bequem von einer Location zur nächsten kommen, setzt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) Shuttlebusse ein. Zwischen 20 Uhr und 2 Uhr fahren die Busse im 10-Minuten-Takt ab Odeonsplatz auf vier Touren:

Lange Nacht der Musik in München mit Shuttle-Bus der MVG

Ticktes für die Lange Nacht der Musik gibt es bei München Ticket. Die Eintrittskarten gelten für alle Veranstaltungsorte sowie als Fahrschein für die MVG-Shuttlebusse, jedoch nicht für die An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare