1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Siegerentwurf für neues Physik-Areal der LMU steht fest - Was der Bau kostet und wie lange er dauert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kassandra Fischer

Kommentare

So soll der neue Physik-Campus der LMU ausschauen
So soll der neue Physik-Campus der LMU ausschauen © Visualisierung: agn Niederberghaus & Partner GmbH

Der Forschungsstandort München soll weiter gestärkt werden. Dazu plant die LMU einen neuen Physik-Campus. Jetzt steht auch fest, wie dieser aussehen soll und was er kostet.

MAXVORSTADT/SCHWABING Mit dem „Forum der Physik“ setzt die LMU den Ausbau des Physik-Campus am Englischen Garten fort. Dafür steht jetzt der Sieger des Architekturwettbewerbs fest: Der erste Preis für das überzeugendste Modell geht an das nordrhein-westfälische Architekturbüro „agn Niederberghaus & Partner“, das seit 2016 auch einen Standort in München hat.

Der Neubau soll wissenschaftliche Einrichtungen beherbergen, aber auch aktuelle Forschungsgebiete der Öffentlichkeit vermitteln. Auf 4800 Quadratmetern sind dafür ein Ausstellungsbereich mit Cafeteria, Seminarräume und Hörsäle geplant. Der Standort wird auch die neue Heimat des Lehrstuhls für Didaktik der Physik. Außerdem werden dort künftig die Büro- und Laborräume der drei Lehrstühle für Meteorologie mit Wetterwarte untergebracht.

Neuer Physik-Campus für die LMU - Baubeginn für 2025 geplant

Die vorbereitenden Maßnahmen für das Bauprojekt sollen 2023 starten, ab 2025 die Bauarbeiten. Eine Fertigstellung des nach derzeitigen Schätzungen etwa 85 Millionen Euro teuren Projekts ist im Jahr 2027 vorgesehen.

Der Neubau ist das zweite Gebäude des geplanten Physik-Campus. Das im Juni 2019 eröffnete Nano-Institut war der erste Baustein. Weitere sechs Gebäude folgen zunächst im südlichen, dann im nördlichen Teil des Areals zwischen Königinstraße und Englischem Garten.

Alle 23 eingereichten Arbeiten des Wettbewerbs sind bis Freitag, 22. Oktober im Hauptgebäude der LMU, Geschwister-
Scholl-Platz 1, ausgestellt und können auch unter https://kurzelinks.de/forum-physik angesehen werden.

Auch interessant

Kommentare