1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Mann stürzt am Lehel aufs U-Bahn-Gleis ‒ Fahrer leitet Vollbremsung ein und rettet dem Gestürzten das Leben

Erstellt:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Eine U-Bahn in München
Ein Mann ist am Lehel aufs Gleis vor eine einfahrende U-Bahn gestolpert. © Frank Leonhardt/dpa

Schockmoment in der Münchner U-Bahn: Am Lehel ist ein Mann aufs Gleis vor einen einfahrenden Zug gefallen. Der Fahrer der U4 reagierte geistesgegenwärtig...

In München ist ein Mann auf das Gleis im U-Bahnhof Lehel gestürzt. Der 50-Jährige stolperte am Dienstagnachmittag am Bahnsteig und fiel anschließend auf das Gleisbett einer einfahrenden U4. Zum Glück bemerkte der Fahrer der U-Bahn den Gestürzten und leitete eine Vollbremsung ein. Dadurch kollidierte der tonnenschwere Zug nur leicht mit dem Mann.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Mann stürzt am Bahnhof Lehel auf das Gleis - U-Bahn-Fahrer kann Zug noch rechtzeitig abbremsen

Eine Brandschutzhelferin der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) vor Ort nahm laut Bericht der Feuerwehr unverzüglich mit dem gestürzten Mann Kontakt auf. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann ansprechbar und nicht von der U-Bahn überrollt worden war. Er befand sich größtenteils im Bereich des Sicherheitsbereiches unter dem Bahnsteig.

Ein Trupp der Feuerwehr kroch unter der Bahn zu dem Verunfallten und lagerte ihn auf ein Spineboard, mit dem er in den freien Gleisbereich gezogen werden konnte.

Am Bahnsteig übernahm das Rettungsdienstpersonal den Mann und transportierte ihn nach der Erstversorgung in den Schockraum einer Münchner Klinik.

Eine Augenzeugin und der Fahrer wurden bis zum Eintreffen des Kriseninterventionsteams vom Rettungsdienst betreut. Aufgrund des Einsatzes kam es zu einer Beeinträchtigung auf der Linie U4.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare