Kollision mit Pkw

Tragischer Unfall in München: Kind läuft auf Fahrbahn und wird schwer verletzt

Ein Rettungswagen brachte das schwer verletzte Kind in eine Münchner Klinik.
+
Ein Rettungswagen brachte das schwer verletzte Kind in eine Münchner Klinik.

Am Ostermontag ist in München ein schrecklicher Unfall passiert. Eine Mutter war mit ihrem Kind zu Fuß unterwegs. Plötzlich lief das Kind auf die Straße und wurde schwer verletzt.

  • Gestern kam es in München zu einem schlimmen Unfall.
  • Ein kleines Kind lief auf die Fahrbahn und wurde schwer verletzt.
  • Das Kind musste mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden.

Obermenzing - Am Montag (5. April), gegen elf Uhr, befuhr ein 42-Jähriger aus München mit seinem Opel Pkw die Menzinger Straße stadtauswärts.

Zur gleichen Zeit befand sich eine Mutter mit ihrem 23 Monate alten Kind als Fußgängerin auf dem rechten Gehweg der Menzinger Straße.

Aus bislang unbekannten Gründen lief das Kind vom Gehweg über den Radweg auf die Fahrbahn und wurde dort von dem anfahrenden Pkw des 42-Jährigen an der rechten Seite erfasst.

Durch den Zusammenstoß wurde das Kind schwerer verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Münchner Verkehrspolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Sturm sorgt für Chaos in München - Feuerwehr muss rund 20-mal ausrücken

Polizeipräsidium München/fb

Auch interessant

Kommentare