1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

München hat ein Oktoberfest-Plakat ‒ Dieses Wiesn-Motiv ist der Gewinner des Wettbewerbs 2022

Erstellt:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Der Gewinner des Wettbewerbs um das offizielle Oktoberfest-Plakat 2022 steht fest. Das Wiesn-Motiv wurde dieses Jahr von einem Münchner entworfen.

Ein helles Licht überstrahlt Bierzelt und Riesenrad, der Engel Aloisius und das Münchner Kindl haben sich bei der Hand genommen und betreten voll Vorfreude den Ort des Geschehens.
1 / 3Ein helles Licht überstrahlt Bierzelt und Riesenrad, der Engel Aloisius und das Münchner Kindl haben sich bei der Hand genommen und betreten voll Vorfreude den Ort des Geschehens. © LHM/Referat für Arbeit und Wirtschaft
2. Preis: Viviana Schaller und Arthur Demyanov
2 / 32. Preis: Viviana Schaller und Arthur Demyanov © LHM/Referat für Arbeit und Wirtschaft
3. Preis: Katharina Bourjau
3 / 33. Preis: Katharina Bourjau © LHM/Referat für Arbeit und Wirtschaft

Update: 17. Februar

Das offizielle Oktoberfest-Plakat steht fest. Der Münchner Finanz- und Versicherungsmathematiker Leo Höfter hat den Wettbewerb mit seinem Wiesn-Motiv gewonnen.

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

München hat ein Oktoberfest-Plakat - Das Wiesn-Motiv von Leo Höfter hat den Wettbewerb 2022 gewonnen

Laut Clemens Baumgärtner, Jury-Vorsitzender und Referent für Arbeit und Wirtschaft, illustriert das Motiv wie kein anderes die Wiesn-Sehnsucht und die Vorfreude nach zwei Jahren Stillstand. Dieses Plakat erzähle in diesem besonderen Jahr die beste Story. Daher habe sich de Jury mit sehr großer Mehrheit für den Entwurf von Leo Höfter entschieden. Beim Online-Voting der Wiesn-Fans lag das Motiv auf Platz zwei.

Den zweiten Platz belegten Viviana Schaller und Arthur Demyanovaus aus München, die ihren Entwurf in Teamarbeit gestalteten. Im Online-Voting landete dieses Plakat auf dem vierten Platz.

Dritte wurde Katharina Bourjau, die in Augsburg und Tegernsee lebt. In der Gunst der Wiesn-Fans im Publikums-Voting lag dieser Entwurf auf dem ersten Platz.

Die Preisträger erhalten für den 1. Platz 2.500 Euro, für den 2. Platz 1.250 Euro und für den 3. Platz 500 Euro.

Das preisgekrönte Motiv für das Oktoberfest 2022 auch den offiziellen Serienmaßkrug zieren, der damit die 1978 begonnene Reihe von begehrten Sammlerkrügen fortsetzt.

Pläne für das Oktoberfest 2022

Voraussichtlich werde das Oktoberfest dieses Jahr auch wieder stattfinden. „Alle Öffnungsschritte, die die Bundesregierung jetzt geht, weisen in die Richtung“, sagte Wiesn-Chef Baumgärtner laut dpa-Bericht.

In seinem Referat werde an einem Konzept gefeilt, wie ein Oktoberfest unter Corona-Bedingungen stattfinden kann. Voraussichtlich sollen - sofern es eine Wiesn 2022 gibt - nur Geimpfte und Genesene Zugang haben.

Experten befassen sich derzeit weiter damit, wie Kontrollen konkret stattfinden könnten - etwa digital über eine App. Das Oktoberfest ist vom 17. September bis 3. Oktober geplant.

-------------------------------------------------

Update: 26. Januar

Die erste Runde auf der Suche nach dem Oktoberfest-Plakat 2022 ist beendet. Wiesn-Fans konnten im Publikumsvoting für ihre Lieblings-Motive abstimmen. Die 30 beliebtesten Entwürfe werden nun einer Fachjury vorgelegt, die das Gewinner-Plakat ermittelt.

Das Siegermotiv wird Anfang Februar bekanntgegeben.

------------------------------------------------

Erster Schritt in Richtung Wiesn: München sucht das Oktoberfest-Plakat 2022

Erstmeldung: 10. Januar 2022

Seit 1952 veranstaltet die Stadt München den Wettbewerb für das offizielle Oktoberfest-Plakat und auch in diesem Jahr können Wiesn-Fans wieder für ihr liebstes Motiv abstimmen.

Die Wiesn in München wurde wegen Corona zweimal abgesagt. Jetzt könnte das Oktoberfest im Sommer stattfinden.

München sucht das Oktoberfest-Plakat 2022 - Wiesn-Plätze bei Abstimmung zu gewinnen

Bis zum 19. Januar 2022 stehen insgesamt 128 Entwürfe zur Auswahl. Pro Plakat kann eine Stimme vergeben werden. Die 30 beliebtesten Motive ziehen dann in die Endauswahl der Oktoberfestplakat-Jury.

Die Teilnahme an der Abstimmung lohnt sich. Als Dankeschön verlost die Stadt München zweimal fünf Plätze in der Stadtratsbox in der Festhalle Schottenhamel für den 3. Oktober 2022 (inklusive Hendl- und Bier-Gutscheinen) und fünf offizielle Oktoberfest-Sammelkrüge.

Hier geht es zur Abstimmung für das offizielle Oktoberfest-Plakat 2022 in München.

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare