Großeinsatz

Polizei-Einsatz in München wegen Schüssen ‒ Beziehungsstreit am Gasteig endet mit einem Toten

Polizisten stehen nach einer Schießerei in der gesperrten Milchstrasse im Stadtteil Haishausen. Ersten Informationen zufolge, soll ein Familienstreit der Auslöser gewesen sein.
+
Polizisten stehen nach einer Schießerei in der gesperrten Milchstrasse im Stadtteil Haishausen. Ersten Informationen zufolge, soll ein Familienstreit der Auslöser gewesen sein.

Bei einem Beziehungsstreit hat ein Mann auf seine Frau geschossen. Die Polizei fand ihn später tot in seiner Wohnung mit einer Waffe. Die Ermittlungen laufen...

Bei einer mutmaßlichen Beziehungstat in München ist am Sonntag eine Frau schwer verletzt worden. Mehrere Anwohner hatten die Polizei am frühen Nachmittag verständigt, als sie Schüsse aus einer Wohnung gehört hatten.

Als die Beamten eintrafen, fanden sie eine 52 Jahre alte Frau mit Kopfverletzungen. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Verletzungen seien nach Stand vom Sonntagnachmittag nicht lebensgefährlich, teilte ein Polizeisprecher mit.

Wenig später fanden die Polizisten in der Wohnung einen toten Mann mit einer Waffe. Weitere Angaben machte die Polizei nicht.

Polizei-Einsatz: Schüsse am Gasteig - Polizei findet Toten in Wohnung

Für andere Menschen habe keine Gefahr bestanden, betonte der Sprecher weiter. Die Polizei war mit einem großen Aufgebot angerückt und hatte Verkehrssperren errichtet. Auch ein Hubschrauber kreiste über der Landeshauptstadt.

Die Münchner Mordkommission ermittelt nun zum genauen Tathergang und zum Motiv.

-----------------------------------------------------

Polizei sperrt Gegend um Gasteig: Mann schießt bei Beziehungsstreit auf Frau - Helikopter im Einsatz

Erstmeldung: 01. August

Die Polizei München ist am Sonntag zu einem großen Einsatz ausgerückt und hat die Gegend um den Gasteig für den Verkehr gesperrt. Auch Helikopter waren vor Ort.

Wie die tz berichtet, ist es in Haidhausen im Bereich der Milchstraße, zu einem Beziehungsstreit gekommen. Dabei habe ein Mann seine Waffe auf seine Partnerin gerichtet und geschossen.

Wie die Polizei auf Twitter mitteilte, wurde die Frau schwer verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Polizei -Einsatz am Gasteig - Mann schießt bei Beziehungsstreit auf Partnerin

Da der Mann bewaffnet sei, wurde das SEK hinzugezogen. Allerdings habe keine Gefahr für Unbeteiligte bestanden. Laut Polizei wurde der Tatverdächtige leblos in seiner Wohnung aufgefunden. Weitere Ermittlungen sind derzeit in Gange.

Laut Informationen der tz schwebt die Frau nicht in Lebensgefahr.

Die Verkehrssperren sollen in Kürze aufgehoben werden.

Polizei München/twitter/dpa/lby/jh

Auch interessant

Kommentare