1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Suche nach vermissten Mann in München ‒ Polizei beendet Öffentlichkeitsfahndung

Erstellt:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Polizei mit Blaulicht
Die Polizei München sucht einen vermissten Mann per Öffentlichkeitsfahndung. (Symbolbild) © Rene Ruprecht/dpa

Auf der Suche nach einem vermissten Mann wendete sich die Polizei München mit der Bitte um Hilfe an mögliche Zeugen und startete eine Öffentlichkeitsfahndung.

Update: 11. August

Da in München ein 87-Jähriger vermisst wurde, veröffentlichte die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung und bat mögliche Zeugen um Hilfe. Der Mann wurde mittleiweile gefunden und die Suche daher eingestellt.

Ein Passant traf den 87-Jährigen am späten Mittwochabend an der Schwanthalerstraße an und verständigte daraufhin den Rettungsdienst.

Wie die Polizei berichtet wurde der Mann aufgrund oberflächlicher Verletzungen zur ärztlichen Versorgung zunächst in ein Krankenhaus und anschließend in seine Wohneinrichtung gebracht.

Die Öffentlichkeitsfahndung wurde daher gelöscht.

------------------------------------------------------------------

Suche nach vermissten Mann in München ‒ Polizei startet Öffentlichkeitsfahndung und bittet Zeugen um Hilfe

Erstmeldung: 10. August

Die Polizei München sucht einen vermissten Mann und startet eine Öffentlichkeitsfahndung. Der 87-Jährige ist möglicherweise orientierungslos und benötigt Hilfe.

Polizei München sucht vermissten Mann per Öffentlichkeitsfahndung und bitte Zeugen um Hilfe

Der vermisste Senior verließ am Montag gegen 12 Uhr eine Wohneinrichtung an der Murnauer Straße / Zielstattstraße in Sendling.

Trotz intensiver Fahndung sowie einer Überprüfung möglicher Aufenthaltsort und den öffentlichen Verkehrsmitteln konnte die Polizei dem Mann bisher nicht auffinden. Daher bittet die Münchner Kriminalpolizei nun mögliche Zeugen um Hilfe bei der Suche.

Der vermisste wird wie folgt beschrieben:

Polizei München sucht Zeugen

Wer hat Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vermisstenfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 14, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare