Gratis ins Kino

„Kaiserschmarrndrama“ im Mathäser Filmpalast: Hallo lädt 180 Leser ins Kino ein 

Der siebte Teil der Eberhofer-Reihe kommt am 5. August in die Kinos.
+
Der siebte Teil der Eberhofer-Reihe kommt am 5. August in die Kinos.

Ein Saal exklusiv für Hallo-Leser: Im August kommt der neue Eberhofer-Film in die Kinos. Hallo verlost 180 Karten inklusive Popcorn und Getränk für Rita Falks „Kaiserschmarrndrama“.

Rückkehr des Sommerklassikers: Traditionell erscheinen die Rita-Falk-Verfilmungen in den Sommermonaten. Bis Corona kam.

Doch auch der im Winter anvisierte Kinostart von „Kaiserschmarrndrama“ musste erneut verschoben werden. Doch nun hat das Warten ein Ende, ab Donnerstag, 5. August, kehrt der Eberhofer-Kosmos auf die große Leinwand zurück.

Und im neuen Film geht es rund: Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) sitzt nach einem Unfall im Rollstuhl – und terrorisiert die Krankenschwestern. Er gibt Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) die Schuld und erwartet von ihm, auf dessen Hof eine Rundumbetreuung genießen zu dürfen – nicht das einzige häusliche Ärgernis für Franz.

Freundin Susi verbündet sich mit Franz Bruder Leopold, um ein Doppelfamilienhaus zu bauen, inklusive Gemeinschaftssauna. Das weckt auch bei Eberhofer Senior (Eisi Gulp) Widerstand. Und dann muss sich Eberhofer auch noch um Hund Ludwig sorgen.

Doch eigentlich gibt es einen Fall zu klären: Das dorfbekannte Webcam-Girl wird ermordet. Bei den Ermittlungen deckt Eberhofer so manch pikantes Geheimnis auf – auch von seinen Freunden Simmerl (Stephan Zinner) und Flötzinger (Daniel Christensen).

Hund Ludwig macht dem Eberhofer im neuen Film Sorgen.

Hallo-Leserveranstaltung: Kaiserschmarrndrama

Donnerstag, 12. August, Mathäser Filmpalast, Bayerstraße 3–5, S-Bahn: Stachus, Beginn ist um 18 Uhr

Verlosung

Hallo verlost 180 Kinokarten inklusive Popcorn und Getränk.

Teilnahmeschluss: 5. August.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Viel Glück!

Auch interessant

Kommentare