1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Nach vereinzelten Verzögerungen auf S-Bahn-Stammstrecke: Normalbetrieb wird wieder aufgenommen

Erstellt:

Von: Kevin Wenger

Kommentare

Auf der Stammstrecke ist mit Verzögerungen und Fahrtausfällen zu rechnen. Grund ist ein defektes Signal.
Auf der Stammstrecke ist mit Verzögerungen und Fahrtausfällen zu rechnen. Grund ist ein defektes Signal. (Symbolbild) © dpa/Lino Mirgeler

Ein defektes Signal im Bereich der Haltestelle Berg am Laim sorgte kurzzeitig für vereinzelte Verspätungen und Störungen des Betriebs auf der Stammstrecke. Das Problem ist nun behoben.

Update: 16:35 Uhr - Reparatur beendet, keine Beeinträchtigungen mehr erwartet

Die Reparatur des defekten Signals im Bereich der Haltestelle Berg am Laim ist beendet. Die DB erwartet keine nennenswerten Beeinträchtigungen mehr auf der Stammstrecke.

Zuvor kam es für kurze Zeit zu vereinzelten Verspätungen, auch Zugausfälle und vorzeitige Zugwenden wurden befürchtet.

------------------------------------------

Ursprungsmeldung von 16:15 Uhr

München - Auf der S-Bahn-Stammstrecke ist aktuell mit Verzögerungen und Fahrtausfällen zu rechnen. Die Deutsche Bahn (DB) geht von Verspätungen von bis zu 15 Minuten aus.

Grund dafür ist ein defektes Signal im Bereich der Haltestelle Berg am Laim. Die DB arbeitet derzeit an der Reparatur des Signals, um bald wieder einen geregelten Betrieb ermöglichen zu können.

Zugausfälle und vorzeitige Zugwenden sind kurzfristig möglich und nicht auszuschließen.

DB/kw

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare