1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Hans Klok, Ehrlich Brothers & Co. in München: So zauberhaft werden die Shows 2023

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Obermeir

Kommentare

Die Ehrlich Brothers wollen München 2023 wieder verzaubern. Auch Riverdance oder die Blue Man Group werden für ein fantastisches Showjahr 2023 in München sorgen.
Die Ehrlich Brothers wollen München 2023 wieder verzaubern. Auch Riverdance oder die Blue Man Group werden für ein fantastisches Showjahr 2023 in München sorgen. © Christoph Köstlin

2023 wird zauberhaft, spektakulär und akrobatisch: Diese Show-Highlights wollen München und die Zuschauer dieses Jahr in ihren Bann ziehen.

München - Silvester steckt so manchen noch in den Knochen, da steht schon der nächste Knaller an: Das „Feuerwerk der Turnkunst“ zeigt am Samstag, 14. Januar, in der Olympiahalle, was die Artistikszene zu bieten hat – von geschickten Jongleuren bis Pantomime und rasanter Action. Intimer, aber nicht weniger aufregend wird die Artistik-Show „Feuerwerk der Turnkunst – on stage“, im Prinzregententheater (ab 2. Februar).

Diese Ausstellungs-Highlights warten 2023 auf München.

Auf Höher-weiter-größer-Superlative setzt „Holiday on Ice“: Vom 16. bis 19. Februar ist mit „A new day“ die technisch und künstlerisch aufwändigste Produktion in der Geschichte der Show in der Olympiahalle zu sehen.

Auf diese Premieren darf sich München 2023 freuen.

Auf eine lange und erfolgreiche Geschichte blickt auch die Tanzshow „Riverdance“ zurück – ihren 25. Geburtstag feiern die irischen Stepptänzer am 7. März in der Olympiahalle. Getanzt wird ebenso zum Faschingsbeginn: Da wagen sich die Stars von „Let’s Dance“ aufs Parkett (11. November).

Die Sport-Highlights 2023 in München

In den Startlöchern stehen dieses Jahr die Motocross-Fahrer: Bei der „Night of the Jumps“ (25. März) und der „Night of Freestyle“ (2. Dezember) zeigen die Waghälse auf zwei Rädern ihre Sprünge. Mit Star-Koch Steffen Henssler geht es am 29. und 30. Mai im Krone heiß her, die „Blue Man Group“ trommelt sich ab 18. April im Deutschen Theater in Extase.

NFL und Saharastaub - Das war in München 2022 geboten.

Gediegener wird es mit Moderator Steven Gätjen, der seinen Podcast „Kino oder Couch“ am 26. Juni auf die Bühne des Werk7-Theaters bringt.

The Weeknd, Helene Fischer oder Kiss: Diese Mega-Stars treten in München 2023 auf.

Tierisch gut wird die Cavalluna-Pferdeshow „Land der Tausend Träume“, die ab Oktober gezeigt wird – bis Juni wird in der Olympiahalle noch das „Geheimnis der Ewigkeit“ gehütet.

European Championships und Diesel-Verbot: Lesen Sie Teil zwei unseres Jahresrückblicks.

Wer dieses Unterhaltungsangebot bisher schon unglaublich fand, der hat noch nicht mit den Zauberern gerechnet, die 2023 an die Isar kommen. Allen voran der Großmeister Hans Klok (23. Mai), der einen Hauch von Las Vegas in der Olympiahalle versprühen wird. Dort verzaubern auch die Ehrlich Brothers ihr Publikum (ab 17. Juni) und am 27. Januar ist mit „Mellow“ der Deutsche Meister der Zauberkunst in Gasteig HP8 zu Gast.

Die Comedy-Shows 2023 in München

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare