1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

7-Tage-Inzidenz und Intensivbetten in München ‒ die aktuellen Zahlen am Donnerstag

Erstellt:

Kommentare

Erneut ist die Corona-Inzidenz in München im Vergleich zum Vortag angestiegen. Auch bayern- und bundesweit steigen die Zahlen wieder.
Erneut ist die Corona-Inzidenz in München im Vergleich zum Vortag angestiegen. Auch bayern- und bundesweit steigen die Zahlen wieder. © Felix Kästle/dpa

Die Corona-Lage entspannt sich in München weiterhin nicht. Erneut ist die Inzidenz leicht angestiegen, die Zahl der belegten Intensivbetten bleibt unverändert.

München - Zum heutigen Donnerstag ist die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in der Landeshauptstadt erneut angestiegen und liegt nun laut Robert-Koch-Institut bei 1818,4. Am Vortag lag sie bei 1804,1.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Aktuelle Corona-Zahlen in München: Inzidenz steigend in der Stadt, sinkend im Landkreis

Im Landkreis setzt sich ebenfalls der Trend der vergangenen Tage fort. Hier hingegen sinkt die Inzidenz weiterhin, auf heute 1244,3.

Die bayernweite 7-Tages-Inzidenz liegt am Donnerstag bei 2199,9, im Vergleich zum Vortag (2183,4) steigt sie damit wieder an. Auch bundesweit steigen die Zahlen auf 1752,0. Am Vortag lag die Inzidenz noch bei 1734,2

Steigende Corona-Zahlen: so steht es um die Intensivbetten in den Münchner Kliniken

Von 458 insgesamt in München verfügbaren Intensivbetten sind laut DIVI-Intensivregister am Donnerstag 427 belegt, eines mehr als am Vortag. Damit sind noch 6,77 Prozent der verfügbaren Betten auf Intensivstationen frei. Corona-Patienten belegen 72 der Intensivbetten, davon müssen 35 invasiv beatmet werden.

Bayernweit stehen insgesamt 3059 Intensivbetten zur Verfügung, von denen aktuell 2701 Betten belegt sind, 421 davon von Covid-19-Patienten. Somit sind 358 Betten auf den bayerischen Intensivstationen frei, das entspricht 11,7 Prozent.

rki/divi

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare