Mehrere Baustellen

Stau-Chaos und Verkehrsbehinderungen in München ‒ Hier finden Arbeiten und Sanierungen über Ostern statt...

Der Verkehr staut sich auf dem Mittleren Ring B2R auf Höhe des Isarrings in München (Aufnahme mit Zoom-Effekt).
+
Über Ostern kann es in München vermehrt zu Stau kommen.

In München wird auch über Ostern gebaut und saniert. Das hat Auswirkungen auf den Straßenverkehr, vor allem Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen.

Über Ostern bleiben die meisten Münchner wegen der Corona-Krise wahrscheinlich zu Hause. Da Urlaub in Deutschland nicht möglich ist und Reisen ins Ausland mit Beschränkungen einhergehen wird es in München dieses Jahr ziemlich voll.

Pünktlich zu den Feiertagen sind mehrere Verbindungsstraßen nur eingeschränkt nutzbar:

Arbeiten am Petueltunnel in München - Südröhre wird gesperrt

Ab 1. April, gegen 20 Uhr, startet das Baureferat einer Fahrbahnsanierung in der Südröhre im Petueltunnel.. Die Fahrbahn ist zwischen Lerchenauer Straße und Zufahrt zur Autobahn A9 bis zum 6. April gesperrt. Für Autofahrer wird eine Umleitung ausgeschildert.

Vom 6. bis 11. April 2021 finden außerdem Markierungsarbeiten statt und es kommt dadurch zeitweise zu Einschränkungen für den Autoverkehr.

Verkehrsbehinderungen in München über Ostern - Arbeiten am Wintrichring, Landsberger Straße und Landshuter Allee

Bis zum 30. April verlegen die Stadtwerke ein Stromkabel am Wintrichring. Entlang der Baustelle zwischen Templestraße und Hugo-Troendle-Straße verbleiben noch zwei Fahrspuren.

Die Deutsche Bahn führt in der Landberger Straße Straßenbauarbeiten in mehreren Bauphasen durch. Wegen dem Bau der Umweltverbundröhre wird die Bushaltestelle Laim in den Laimer Kreisel gelegt.

Vom 29. März bis 16. April 2021 verbleiben in der Fürstenrieder Straße im Laimer Kreisel in Fahrtrichtung Nord zwei Fahrspuren neben der Baustelle. In der Landsberger Straße verbleiben im Kreuzungsbereich in Fahrtrichtung Ost und West zwei Fahrspuren neben der Baustelle.

Die Stadtwerke bauen ein neues Umspannwerk in der Landshuter Allee. Vom 29. März 2021 bis Ende März 2022 verbleiben in der Landshuter Allee zwischen Nymphenburger Straße und der Leonrodstraße in Fahrtrichtung Nord zwei Fahrspuren neben der Baustelle.

LHM/jh

Auch interessant

Kommentare