1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Weiterer Unfall auf Baustelle in München - Arbeiter wird an Unterschenkeln im Dach eingeklemmt

Erstellt:

Kommentare

Auf einer Baustelle in Schwabing wurde einem Arbeiter der Unterschenkel eingeklemmt, nachdem einige Dachelemente ins Rutschen geraten waren.
Auf einer Baustelle in Schwabing wurde einem Arbeiter der Unterschenkel eingeklemmt, nachdem einige Dachelemente ins Rutschen geraten waren. (Symbolbild) © dpa/Boris Roessler

Ein weiterer Unfall ereignete sich auf einer Münchner Baustelle, dieses Mal in Schwabing. Einem Bauarbeiter wurde hier von rutschenden Dachteilen das Bein eingeklemmt.

Kurze Zeit nach dem Unfall auf einer Baustelle in München-Steinhausen wurde die Feuerwehr wieder über einen Unfall am Bau informiert. Dieses Mal ereignete sich das Unglück in der Schwabinger Karl-Theodor-Straße.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Nächster Baustellen-Unfall in München: Arbeiter konnte von seinen Kollegen befreit werden

Hierbei arbeitete ein 38-jähriger Bauarbeiter in circa zehn Metern Höhe auf einem Baugerüst. Plötzlich fingen Dachelemente an, runterzurutschen, was der Verunfallte erst zu spät bemerkte. Sein Unterschenkel wurde in der Folge eingeklemmt.

Einige seiner Kollegen sicherten die losen Bauteile, während andere die Rettungskräfte alarmierten. Beim Eintreffen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes wurde der 38-Jährige gerade von seinen Mitarbeitern befreit. Die Feuerwehr konnte den Verletzten nach unten transportieren.

Der Verunglückte wurde vom medizinischen Personal in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

Berufsfeuerwehr München/kw

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare