1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Verkehrsunfall in München - Erhebliche Verkehrsbehinderungen nach Sperrung einer Kreuzung

Erstellt:

Kommentare

Nach einem Verkehrsunfall in Haidhausen war die Kreuzung Steinstraße/Rosenheimer Straße teilweise gesperrt. Das führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
Nach einem Verkehrsunfall in Haidhausen war die Kreuzung Steinstraße/Rosenheimer Straße teilweise gesperrt. Das führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (Symbolbild) © dpa/Patrick Seeger

Nach einem Verkehrsunfall an einer Kreuzung in Haidhausen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die betroffene Kreuzung musste von Einsatzkräften gesperrt werden.

Freitagmorgen, gegen 9:20 Uhr, kollidierten ein Mercedes Sprinter und ein VW Golf im Kreuzungsbereich Rosenheimer Straße/Steinstraße. Die 67-jährige Fahrerin des VW wurde dabei verletzt und wurde vom Notarzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer und der Fahrer des Sprinters blieben unverletzt.

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Verkehrsbehinderungen nach Unfall: Kreuzung lange Zeit gesperrt

Die Feuerwehr sperrte den Kreuzungsbereich ab und reinigte den Unfallort. Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten beider Fahrzeuge mussten dabei aufgenommen werden. Während dieser Arbeiten kam es durch die Sperrung zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich.

Die Feuerwehr kann keine Angaben zum Sachschaden machen. Die Münchner Polizei ermittelt.

Berufsfeuerwehr München/kw

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare