Kollision zwischen Motorrad und Audi

Schwerer Verkehrsunfall auf Tegernseer Landstraße in München ‒ Zwei Verletzte

Das Fahrzeug kam in einem Schaufenster eines Geschäfts zum Stehen.
+
Das Fahrzeug kam in einem Schaufenster eines Geschäfts zum Stehen.

Am Montag kam es in München zu einem schwerwiegenden Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Audi-Fahrer auf der Tegernseer Landstraße. Noch vor Ort mussten die Verletzten behandelt werden.

  • Gestern ereignetet sich ein schlimmer Verkehrsunfall in München.
  • Ein Audi und ein Motorrad kollidierten auf der Tegernseer Landstraße.
  • Die Verletzten mussten noch an der Einsatzstelle vom Rettungsdienst behandelt werden.

Giesing - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ist es am frühen Montagnachmittag auf der Tegernseer Landstraße gekommen.

Dabei musste der Kreuzungsbereich zur Sankt-Bonifatius-Straße zeitweise komplett gesperrt werden. Aus ungeklärter Ursache touchierte ein Audi-Fahrer einen Motorradfahrer.

Durch die Kollision wirbelte es den Motorradfahrer förmlich durch die Luft, bis er auf der Fahrbahn liegen blieb. Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er zunächst vor Ort von Feuerwehr- und Rettungsdienstpersonal behandelt und anschließend mit dem Notarztfahrzeug in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden musste.

Zeitgleich fuhr der Fahrer des Audi weiter, beschädigte zwei parkende Pkws, bevor das Fahrzeug im Schaufenster eines Geschäfts zum Stehen kam.

Rettungskräfte behandelten die Verletzten an der Einsatzstelle. Anschließend wurden sie in eine Münchner Klinik gebracht.

Der Mann wurde ebenfalls an der Einsatzstelle betreut und durch den Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus gefahren. Nach der Unfallaufnahme konnte die Feuerwehr das zertrümmerte Schaufenster provisorisch verschließen.

Über die Unfallursache kann die Feuerwehr keine Auskunft geben. Das Unfallkommando der Polizei ermittelt bereits. Auch der Sachschaden kann von der Feuerwehr nicht beziffert werden.

Feuerwehr München/fb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare