Ob Ampel, Spielplatz oder Straßenbeleuchtung...

„Mach München besser!“ Neue Online-Plattform soll helfen die Stadt sauber, attraktiv und intakt zu halten

Die bayerische Staatsoper spiegelt sich am Abend in einer Pfütze auf der Maximilianstrasse. Links steht das Reiterdenkmal des ersten König von Bayern, Max I. Joseph.
+
Münchner können auf der Online-Plattform helfen, das Stadtbild zu verbessern. (Symbolbild)

Münchner können der Stadt Verschmutzungen und Beschädigungen jetzt direkt auf „Mach München besser!“ melden. So funktioniert die Online-Plattform...

  • „Mach München besser!“ soll das Stadtbild verbessern.
  • Auf der Online-Plattform können Münchner Verschmutzungen und Beschädigungen melden.
  • Ob Ampel, Spielplatz oder Straßenbeleuchtung - in diesen Kategorien sind Meldungen möglich.

Auf der Online-Plattform „Mach München besser!“ können Münchner Meldungen rund ums Stadtbild einreichen und so mithelfen, die Stadt sauber, attraktiv und intakt zu halten.

Die eingehenden Meldungen werden an die zuständige Stelle weitergeleitet.

So ist das Baureferat für den Unterhalt von mehr als 2.400 Hektar Grün- und Parkanlagen, zirka 4.500 Kilometer Gehwegen oder knapp 125.000 Straßen- und Tunnelleuchten zuständig.

Für die Reinigung und den Unterhalt des Englischen Garten, des Hofgarten und des Nymphenburger Schlosspark ist der Freistaat Bayern in der Pflicht.

Für die Tram- und Bushaltestellen ist die Münchner Verkehrsgesellschaft zuständig und für die Sauberkeit rings um die Wertstoffcontainer müssen die vom Abfallwirtschaftsbetrieb München beauftragten Firmen sorgen.

Momentan kann man auf der Plattform in zwölf Kategorien, wie zum Thema Spielplatz, Ampeln oder Straßenbeleuchtung, Meldungen einreichen und Verschmutzungen oder Beschädigungen melden. Es wird aber daran gearbeitet, die Meldemöglichkeiten stetig zu erweitern.

„Mach München besser!“ - So funktioniert die Online-Plattform für Meldungen von Verschmutzungen oder Beschädigungen

Und so funktioniert es“ : Foto machen, die Seite machmuenchenbesser.de im Browser des Smartphones aufrufen, den GPS-Standort ermitteln, Kategorie des Anliegens auswählen, Foto hochladen und eine kurze Erklärung dazu schreiben – fertig.

Folgende Meldungen sind auf der Online-Plattform „Mach München besser!“ möglich:

  • Ampel verschmutzt
  • Ampel beschädigt
  • Ampel ausgefallen
  • Bank beschädigt
  • Bank verschmutzt
  • Brunnen beschädigt
  • Brunnen verschmutzt
  • Denkmal beschädigt
  • Denkmal verschmutzt
  • Geh- und Radweg verschmutzt
  • Grünstreifen verschmutzt
  • Mülleimer überfüllt
  • Park beschädigt
  • Park verschmutzt
  • Spielplatz beschädigt
  • Spielplatz verschmutzt
  • Straße verschmutzt
  • Straßenbeleuchtung beschädigt
  • Straßenbeleuchtung verschmutzt
  • Straßenbeleuchtung ausgefallen
  • Verkehrsschild beschädigt
  • Verkehrsschild verschmutzt

LHM/jh

Auch interessant

Kommentare