Großeinsatz der Feuerwehr

Münchnerin reagiert genau richtig: Hilfloser Mann aus Isar gerettet ‒ Auch Hubschrauber im Einsatz

Die Feuerwehr rettet einen hilflosen Mann aus der Isar.
+
Die Feuerwehr rettet einen hilflosen Mann aus der Isar.

Eine Münchnerin beobachtet eine Mann, der bei der Ludwigsbrücke mitten in der Isar steht. Da er hilflos wirkt, ruft sie die Feuerwehr - Die rückt mit Hubschraubern aus.

Eine hilflose Person wurde am Dienstag, gegen 12.00 Uhr, in der Isar im Bereich der Ludwigsbrücke von einer Münchnerin gesichtet. Da der Mann nicht auf Ansprache reagierte, alarmierte die aufmerksame Frau die Feuerwehr über den Notruf 112.

Die Einsatzkräfte rückten daraufhin zum Groß-Einsatz aus - inklusive zweier Hubschrauber. Mit Hilfe des Helikopter Christoph 1 wurde der zirka 30-jährige Mann vor dem unkontrollierten Abtreiben gesichert. Durch das Herablassen einer Steckleiter vom Ufer aus konnte der Mann kurze Zeit später eigenständig die prekäre Situation verlassen.

Hilfloser Mann auf Isar gerettet - auch Hubschrauber im Einsatz

Der Notarzt brachte den Mann zur weiteren Kontrolle in eine Münchner Klinik .Im weitläufigen Bereich der Isar kam es zum Zeitpunkt der Rettung zu Verkehrsbehinderungen.

Berufsfeuerwehr München/jh

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare