1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Wegen Nations League-Spiel zwischen Deutschland und England in München ‒ Glasflaschen-Verbot in der Innenstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Flaschen und Müll auf dem Marienplatz in München.
In der Innenstadt von München gilt wegen des Nations League-Spiel zwischen Deutschland und England ein Glasflaschen-Verbot. (Symbolbild) © Marco Krefting/dpa

Aufgrund einer Gefahren-Einschätzung der Polizei München wegen des Nations League-Spiels zwischen Deutschland und England gilt in der Innenstadt ein Glasflaschen-Verbot.

Wegen des Fußball-Länderspiels der Nations League zwischen Deutschland und England hat die Landeshauptstadt München ein Glasflaschen-Verbot in der Innenstadt erlassen.

Bis einschließlich Dienstag, 07.06., 24:00 Uhr, ist das Mitführen und Benutzen von Glas-Behältnissen zwischen Karlsplatz und Isartor einschließlich Marienplatz und Viktualienmarkt untersagt.

Von dem Verbot ausgenommen sind die Außenflächen der Gastronomie während der Öffnungszeiten.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Wegen Bauarbeiten an der 2. Stammstrecke in München kommt es am Dienstag bei fast allen Linien zu Fahrplan-Änderungen.

Glasflaschen-Verbot in der Innenstadt von München wegen Nations League-Spiel zwischen Deutschland und England

Durch die Maßnahme sollen Gefahren gemindert werden, die von Glasgefäßen, besonders in Verbindung mit größeren Menschengruppen und Alkohol-Konsum, ausgehen. Grundlage für das Verbot ist eine Gefahren-Einschätzung des Polizeipräsidiums München.

Nach dem Finale in London zur EURO 2020 sei es wegen Fans der englischen Nationalmannschaft zu Ausschreitungen und Gewaltdelikten gekommen

Das Länderspiel der Nations League findet am Dienstag um 20.45 Uhr in der Allianz Arena statt. Wie die Polizei mitteilt, bestehe bei den Fans der englischen Nationalmannschaft ein großes Interesse an der Begegnung. In München werden rund 5.000 Fans aus England erwartet, die Partie ist ausverkauft.

Ein Fußball-Fan der englischen Nationalmannschaft sorgte für einen Feuerwehr-Einsatz in München - Er zündete in seinem Hotel-Zimmer ein bengalisches Feuer.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare