1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Packerlbus wieder im Einsatz ‒ Damit Geschenktüten beim Weihnachts-Shoppen nicht zur Last werden

Erstellt:

Von: Kristina Beck

Kommentare

Mit dem MVV-Packerlbus dem Trubel in der Münchner Fußgängerzone während der Vorweihnachtszeit entspannt begegnen.
Mit dem MVV-Packerlbus dem Trubel in der Münchner Fußgängerzone während der Vorweihnachtszeit entspannt begegnen. (Archivfoto) © MVV

Volle Tüten, volle Hände, volle Tassen in der Münchner Innenstadt ‒ beim Weihnachts-Shoppen können Sie Ihre Geschenke-Tüten im Packerlbus am Jagdmuseum ablegen.

Die Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk für die Liebsten kann der MVV-Packerlbus zwar nicht übernehmen – dafür sorgt er aber dafür, dass der Bummel durch die Münchner Innenstadt etwas entspannter wird. An den vier Adventssamstagen können MVV-Fahrgäste dort ihre Tüten und Taschen kostenlos zwischenlagern.

MVV-Packerlbus in München ‒ Tüten und Taschen beim Geschenke-Einkauf gemütlich ablegen

Der MVV-Packerlbus steht an allen vier Adventssamstagen, jeweils von 11 Uhr bis 20 Uhr vor dem Jagdmuseum in der Fußgängerzone, an der Ecke Kaufinger- und Augustinerstraße, bereit.

Der Service ist für alle kostenlos, die ihre Fahrkarte von MVV, Oberbayernbus, DB, BRB, ALEX oder Go Ahead vorzeigen. Auch in diesem Jahr sorgen Hygienevorkehrungen, die gegebenenfalls auch kurzfristig den dann geltenden Regelungen angepasst werden, für eine sichere Nutzung des Angebots.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare