1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

X-Diving als Höhepunkt

Erstellt:

Kommentare

Die Munich X-Diving Challenge by Free Arts of Movement ist der Höhe des Sommers im Michaelibad.
Die Munich X-Diving Challenge by Free Arts of Movement ist der Höhe des Sommers im Michaelibad. © ve

Kinder und Jugendliche aufgepasst: In den Sommerferien gibt es im Michaelibad den „Sommer im Bad“. 

Unter der Woche finden vom 16. bis 19. August und vom 22. bis 16. August tolle, kostenfreie Aktionen und Mitmach-Angebote statt. Ob Groß oder Klein: Für alle im Alter von vier bis 18 Jahren ist etwas dabei. Bei „Sommer im Bad“ erwarten die Kinder und Jugendlichen unter anderem spannende Wasserballspiele, rasante Rutschen-Wettbewerbe, packende Tischtennis-, Fußball- sowie Volleyball-Partien und als Höhepunkt die Munich X-Diving Challenge by Free Arts of Movement.

Im Michaelibad findet die Aktion am Mittwoch, 24. August, statt. Ab 14 Uhr können Teilnehmer sich vor Ort zur X-Diving Challenge anmelden. Von 14 bis 16 Uhr findet ein Workshop mit X-Diving Profis statt. Von 16.30 bis 17 Uhr stellen sich die Judges der Challenge mit einer Show vor und erklären die Regeln des Wettkampfs. Von 17 bis 18 Uhr findet die X-Diving Challenge statt. Um 18 Uhr folgt die Siegerehrung.

Laut Wettkampfmodus gibt es maximal 50 Teilnehmer. Jeder Teilnehmer hat einen Sprung, der nach Schwierigkeit des Sprungs, Style und Kreativität, Eintauchphase (es darf gerne knallen und spritzen) bewertet wird. Drei Judges vergeben Punkte, der Durchschnitt ergibt die Wertung.

Mehr Infos und Online-Anmeldung vorab unter https://www.freeartsofmovement.com/x-diving.html. Das komplette Programm des „Sommer im Bad“ gibt es unter https://www.swm.de/magazin/leben/sommer-im-bad-2022.

Auch interessant

Kommentare