1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Tram in München entgleist wegen Winter-Wetter ‒ zweistündiger Einsatz von Feuerwehr und MVG

Erstellt:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Wegen dem Winter-Wetter ist in München eine Tram entgleist.
Wegen dem Winter-Wetter ist in München eine Tram entgleist. © Berufsfeuerwehr München

In München ist eine Straßenbahn wegen dem Winter-Wetter in der Nähe des Giesinger Bahnhofs aus dem Gleis gesprungen. Es kam zu Beeinträchtigungen im Berufsverkehr.

München/Giesing ‒ Wegen dem Winter-Wetter ist am Montagmorgen eine Tram in München entgleist. MVG und Feuerwehr rückten zum Einsatz im Bereich des Giesinger Bahnhofs aus.

Tram in München entgleist wegen Winter-Wetter in der Nähe des Giesinger Bahnhofs

Die Straßenbahn befand sich gegen 06.40 Uhr auf einer Werkstattfahrt und sprang aufgrund der Witterungsverhältnisse im Kreuzungsbereich Chiemgaustraße und Schwanseestraße aus dem Gleis, berichtet die Feuerwehr München.

Mit Muskelkraft, der Seilwinde eines Rüstwagens und weiteren technischen Geräten zogen Einsatzkräfte von MVG und Feuerwehr die Tram wieder zurück ins Gleis. Die Bergungsarbeiten dauerte über zwei Stunden, es kam zu Beeinträchtigungen in morgendlichen Berufsverkehr.

Die Straßenbahn wird nun im Depot auf mögliche Beschädigungen kontrolliert.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare