1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Sechs Personen bei Unfall an Abfahrt „Germering Nord“ der A99 verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andreas Schwarzbauer

Kommentare

Bei einem Unfall auf Bundesstraße 2 wurden sechs Personen leicht verletzt.
Bei einem Unfall auf Bundesstraße 2 wurden sechs Personen leicht verletzt. © Patrick Seeger/dpa

Weil ein 35-Jähriger auf der B2 eine rote Ampel übersehen hat, kollidierte er an der Kreuzung mit der Abfahrt der A99 mit dem Wagen eines 64-Jährigen

Freiham - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 2 sind am Samstag an der Abfahrt „Germering-Nord auf die A99 sechs Personen verletzt worden. Gegen 13.20 Uhr wollte ein 35-jähriger Fürstenfeldbrucker mit seinem VW die Kreuzung geradeaus überqueren. Dabei übersah er laut Polizei, dass die Ampel rot war und stieß mit einem 64-Jährigen zusammen, der von der Autobahn-Abfahrt der A99 auf die B2 abbiegen wollte.

Im Münchner Norden wurde ein Zwölfjähriger von einem Auto erfasst

Unfall auf der B2 an der Kreuzung mit der Abfahrt „Germering-Nord“ der A99

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Der Wagen des 64-Jährigen fuhr frontal in die Fahrzeugseite des 35-Jährigen. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei zeigte die Ampel für den 64-Jährigen grünes Licht und für den 35-Jährigen ein rotes Signal. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrer und alle vier Beifahrer der beiden Autos leicht verletzt. Bis auf den 64-Jährigen, der selber zum Arzt gehen wollte, wurden alle verletzten Personen mit mehreren Rettungswägen zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

In Pasing ist ein Autofahrer mit seinem Wagen in einen fremden Garten gefahren - und beinahe in der Würm gelandet.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von circa 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Münchner Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallablauf aufgenommen. Der 35-Jährige wurde wegen einer fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

Die aktuellen Corona-Zahlen für München

www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare