1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Forscher ziehen am Campus Neuried ein - Große Eröffnung des neuen Forschungsareals

Erstellt:

Kommentare

Die ersten Gebäude des Campus Neuried wurden eröffnet.
Die ersten Gebäude des Campus Neuried wurden eröffnet. © kpa

Nach langen Bauarbeiten ist es nun soweit: Die ersten Firmen können in die Gebäude des Campus Neuried einziehen. Was die weiteren Pläne für das Areal sind...

NEURIED Campus Neuried statt Textilbetrieb: Auf dem Areal westlich der Kreisstraße M4 sind die ersten Neubauten eröffnet worden. In der Anna-Sigmund-Straße 3 bis 5 wurde die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts jetzt gefeiert. In dem Abschnitt des Campus haben die Wissenschaftsfirmen Evotec und GBA Platz gefunden.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Enno Spillner, Geschäftsführer von Evotec, freut sich darauf, ab sofort in Neuried zu arbeiten. Schwerpunkt wird dabei die Erforschung von Proteinfunktionen und Stoffwechselvorgängen in Zellen sein. In den modernen Büro- und Laborräumen im Campus Neuried – insgesamt auf etwa 3500 Quadratmetern – hat die Firma auch ein Massenspektrometer einrichten können. „Das ist eine Art Waage für Moleküle“, wie Evotec-Mitarbeiter Andreas Tebbe erklärt.

Eröffnung des Campus Neuried: Zwei Forschungsfirmen ziehen ein

Bisher hatte Evotec seinen Sitz im Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie (IZB) in Martinsried. Dort hatten zuletzt etwa 60 Mitarbeiter gearbeitet, 90 Prozent im wissenschaftlichen Bereich. Um weiter wachsen zu können und neue Geschäftsfelder zu erschließen, kam nun der Umzug in den Gebäuderiegel im Westen des Campus. Dieser wird von der Illustratorin und Malerin Katharina Konte künstlerisch gestaltet.

Erfreut über die Eröffnung war auch Neurieds Bürgermeister Harald Zipfel (SPD). „Die Anbindung hier ist toll. Alle Mitarbeiter können schnell hin und wieder weg kommen.“ 2022 soll sich auf dem alten Hettlage-Areal aber noch viel tun: Auch die Beendigung der Bauabschnitte zwei und drei – in die unter anderem ein Fitnessstudio und ein Bauunternehmen einziehen wollen – steht heuer an. Bezogen werden sollen auch die ersten Wohnungen im Süden des Campus-Geländes.

Weitere Bilder zur feierlichen Eröffnung der ersten Gebäude am Campus Neuried finden Sie hier.

kpa/rea

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare