1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Mann mit Langwaffe in Neuried im Würmtal gemeldet - Polizei findet erlaubnispflichtiges Luftgewehr vor

Erstellt:

Kommentare

Ein erlaubnispflichtiges Luftgewehr konnte bei einem Mann in Neuried im Würmtal durch die Polizei beschlagnahmt werden.
Ein erlaubnispflichtiges Luftgewehr konnte bei einem Mann in Neuried im Würmtal durch die Polizei beschlagnahmt werden. (Symbolbild) © dpa/Monika Skolimowska

Die Polizei wurde in Neuried von einigen Anwohnern über zwei Männer informiert, die mit einer Langwaffe unter einer Decke sich einer Wohnsiedlung näherten...

Samstagabend alarmierten mehrere Bewohner im Bereich der Ammerseestraße in Neuried im Würmtal die Polizei. Sie sahen zwei Männer, die sich mit einer Langwaffe unter einer Decke einer Wohnsiedlung an der Ammerseestraße näherten.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Mann mit Luftgewehr in Neuried gefasst: Polizei beschlagnahmt Waffe

Die Fahndungsmaßnahmen führten die Polizisten zu einem 43-Jährigen und einem 64-Jährigen. Beide Personen konnten an der Wohnadresse des 43-jährigen Mannes angetroffen werden. Dort wurde das Luftgewehr gefunden und von den Beamten beschlagnahmt.

Das Gewehr war ohne Kennzeichnung und durfte nur mit einer Erlaubnis geführt werden. Diese besaß der 43-Jährige aber nicht. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz erstattet.

Die Münchner Kriminalpolizei ermittelt.

Polizei München/kw

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare