1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Das Zamanand in München: Kein Auto-Verkehr und viele Bühnen ‒ Alle Infos zum Festival am Wochenende

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

«Streetlife Festival» in München
Am Wochenende finden das Zananand-Festival in München statt - als Nachfolger des „Streetlife“. (Symbolbild) © Frank Leonhardt/dpa

Am Wochenende werden Ludwigstraße und Leopoldstraße in München für den Auto-Verkehr gesperrt - das kostenlose Zamanand-Festival findet dort statt.

In München findet dieses Wochenende das kostenlose Zamanand-Festival statt. Die Ludwigsstraße und Leopoldstraße werden deshalb für den Auto-Verkehr gesperrt, zahlreiche Bühne aufgebaut und die Münchner eingeladen Spaß zu haben.

Am Wochenende in München - das Zamanad-Festival

Die Veranstalter erwarten rund 200.00 Besucher - trotz regnerischen Wetter-Vorhersagen. Beim Zamanand - ein Fantasiewort für "zusammen und gemeinschaftlich" - soll Zusammenhalt, Respekt, Toleranz und Nachhaltigkeit zelebriert werden.

Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Dieter Reiter. Der Anlass, ein so großes Festival auf einer der Prachtstraßen der Stadt zu veranstalten, ist eingebettet in die Entscheidung der Stadt, einen Beitrag zum europäischen autofreien Tag zu leisten.

Zamanand am Wochenende in München - der Nachfolger vom Streetlife-Festival

Am Konzept ändert sich im Vergleich zum vorigen Streetlife-Festival wenig, und sei ist ein vielfältiges, kostenfreies Angebot für die Münchner Bürger geplant. Rund um das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz laden lokale Künstler, Initiativen und Unternehmen mit verschieden Aktionen zum Dialog und zur gegenseitigen Vernetzung ein.

„Uns ist es ein großes Anliegen, die etablierte Festival-Plattform weiterzuführen und zu zeigen, wie vielfältig öffentlicher Raum im Zeichen des Klima- und Naturschutzes erlebbar gemacht werden kann“, so Christine Kugler, die Leiterin des Referats für Klima- und Umweltschutz.

Zamanand in München - Mehrere Festival-Bühnen mit unterschiedlichen Stilrichtungen geplant

Neben einem Programm rund um Klima- und Umweltschutz, sozialem Engagement und gemeinsamen Aktivitäten, stehen auch die Festival-Bühnen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Der Fokus liegt in der Förderung von Kunst und Kultur und der regionalen Musikszene. Von DeutschPop, Indie-Folk, Rap, Jazz, Elektropunk, Singer-Songwriter bis hin zu Streetdance aus der Regionalen Kulturszene.

Eine Auswahl der vielfältigen Programm-Highlights:

Weitere Infos zum Programm gibt es auf der Zamanand-Website.

Das Zamanand-Festival am Wochenende - Die Details

Sa. 10. September 2022 - 16 – 02 Uhr (Ende lautes Programm um 23 Uhr)

So. 11. September 2022 – 11 – 21 Uhr (Ende lautes Programm um 20 Uhr)

Die Ludwig- und Leopoldstraße sind am Samstag, 10. September ca. 09:00 Uhr bis Montag, 12. September 2022 ca. 03:00 Uhr gesperrt.

Die Buslinien 53, 54, 58, 59, 68, 100, 153, 154, N40, N41, N43, N44 und N45 werden in diesem Zeitraum teils weiträumig umgeleitet bzw. verkürzt

Parallel zum Zamanand Festival findet auch der „Corso Leopold“ nördlich des Siegestors bis zur Münchner Freiheit statt.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare