1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Zwölfjähriger auf Frankfurter Ring von Auto erfasst

Erstellt:

Von: Andreas Schwarzbauer

Kommentare

Bei dem Verkehrsunfall in München wurde ein Zwölfjähriger verletzt und mussten in eine Klinik transportiert werden. (Symbolbild)
Bei dem Verkehrsunfall in München wurde ein Zwölfjähriger verletzt und mussten in eine Klinik transportiert werden. (Symbolbild) © dpa/Boris Roessler

Ein Bub will den Frankfurter Ring überqueren, ohne einen Fußgängerübergang zu nutzen. Ein 25-Jähriger kann nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Freimann - Ein Zwölfjähriger ist am Samstag in Freimann von einem Auto angefahren worden. Gegen 21:40 Uhr war ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck mit einem Tesla auf dem Frankfurter Ring unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte der zwölfjährige Münchner die Straße überqueren. Er nutzte dafür allerdings laut Polizei keine Fußgängerfurt.

Fünf brennende Wäschetrockner sorgen in Neuhausen für Feuerwehreinsatz

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Zwölfjähriger muss ins Krankenhaus gebracht werden

Auf der Fahrbahn wurde er von dem Auto erfasst, auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Zeugen des Vorfalls alarmierten den Polizeinotruf und den Rettungsdienst. Der 12-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallablauf aufgenommen.

Auch am westlichen Stadtrand ereignete sich ein Verkehrsunfall - mit sechs Verletzten.

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare