Brutaler Handtaschen-Räuber verletzt Disco-Besucherin

München - Ein brutaler Handtaschen-Räuber hat am Freitagabend eine junge Frau (19) mitten in der Schwabinger Disco "New Jimmy's" verletzt. Hier erfahren Sie mehr zu diesem Raub:

Laut Polizei feierte die Schülerin gegen 23.45 Uhr auf der Tanzfläche in der Diskothek an der Leopoldstraße. Dabei hielt sie ihre Tasche in der Hand. Plötzlich trat ein unbekannter Mann an sie heran und entriss ihr die Handtasche. Dabei wurde die Frau zu Boden gerissen und verletzte sich am Knie. Außerdem brach sie sich zwei Fingernägel ab und erlitt leichte Schürfwunden.

Der Räuber rannte mit der erbeuteten Handtasche aus der Disco. Kurze Zeit später wurde die Tasche in der Nähe der Diskothek aufgefunden. Der Mann hatte aus der Handtasche das iPhone der Schülerin im Wert von ca. 500 Euro geklaut.

So wird der Täter beschrieben

Der Mann ist etwa 18 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß. Er hat braune, kurze Haare ist hellhäutig und vermutlich Deutscher. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Jeans und ein helles (weißes oder hellblaues) Oberteil.

Wer etwas zu diesem Raub beobachtet hat oder den Täter kennt, wird gebeten, sich beim Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, (Telefon 089/2910-0) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden..

fro

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare