Täter ist der Polizei bekannt

Dieb geschnappt - Mittäter gelingt Flucht

München - Nichts war's mit einer fetten Beute: Zwei verdächtige Personen sind am Sonntag von Polizisten im Kunstpark Ost mit gestohlenen Handtaschen ertappt worden.

Der Braten roch verdächtig. In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Zivilbeamte der Polizeiinspektion 21 (Au) zwei verdächtige Personen auf einem Parkplatz des Kunstpark Ost kontrolliert, nachdem diese den Inhalt von drei Handtaschen ausgeleert hatten. Zwar versuchten die Männer zu flüchten, wobei ein 34-jähriger Staatenloser überwältigt und festgenommen werden konnte. Der unbekannte Mittäter konnte entkommen. Die Ermittlungen der Polizei haben bisher ergeben, dass die drei Handtaschen ihren Besitzerinnen in einer Diskothek geklaut worden waren. Der bereits mehrfach in Erscheinung getretene Handtaschendieb wird schon heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Täterbeschreibung des flüchtigen Täters:

Er ist etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, ungefähr 40 bis 45 Jahre alt, schlank und trägt kurzes, dunkles Haar; Hinweise nimmt die Polizei unter 089/29102432 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare