An Kontrollstelle

Polizist von Pkw touchiert - Leichte Verletzungen

Harlaching - Glück im Unglück hatte ein 28-jähriger Polizist. Er wurde an einer Kontrollstelle von einem Pkw touchiert, trug aber nur Prellungen davon.

Ein 28-jähriger Polizist befand sich am Dienstag gegen 10.05 Uhr als Kontrollbeamter an der Grünwalder Straße. Die Kontrollstelle befand sich auf Höhe der Hausnummer 147 und diente der persönlichen Anhaltung nach einer Geschwindigkeitsüberwachung. Zur Abgrenzung der Kontrollstelle zu den beiden Fahrspuren war die Kontrollstelle mit rot-weißen Pylonen markiert. Als nun eine 48-jährige Münchnerin mit ihrem Suzuki Swift an der Kontrollstelle vorbeifahren wollte, übersah sie, dass sich der 28-Jährige Polizist relativ nah an den aufgestellten Pylonen befand. Sie touchierte den linken Unterarm und den linken unteren Rücken des Polizeibeamten mit dem rechten Außenspiegel. Der Polizist erlitt dadurch Prellungen am linken Unterarm und am unteren Rücken. Die Autofahrerin wurde nicht verletzt und an ihrem Fahrzeug entstand auch kein Sachschaden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare