Große Uhr über dem Eingang defekt

Hauptbahnhof: Hier steht die Zeit still

+
Die Uhr über dem Eingang des Hauptbahnhofs steht still.

München - Bei unserer Bahn steht die Zeit still Man darf ja als leidgeplagter Bahn- und S-Bahn-Kunde so seine spontanen Ideen haben - wenn man die große Uhr am Hauptbahnhof (Haupteingang) derzeit mal wieder betrachtet. Und, Sie ahnen es: Sie steht.

Auf 18.09 oder 6.09 Uhr, für Frühleser.Warum, um den Gedanken auszusprechen, sollte ausgerechnet die Uhr pünklich sein? Die Deutsche Bahn teilt gestern auf Anfrage mit: Die Uhr ist so alt wie der Hauptbahnhof, der in den 50ern neu gebaut wurde, und läuft daher noch mechanisch. Die Spezialanfertigung stammt von einer Ulmer Firma, die heute noch immer existiert. „In den nächsten Tagen“ soll die Uhr abmontiert und in der Ulmer Werkstatt mit neuer Antriebstechnik versehen werden. Nach der Reparatur wird sie wieder aufgehängt. Die Bahn betont, dass Uhren nicht mehr die Bedeutung hätten wie früher. Klar, aber als Werbung dient eine notorisch stehende Uhr auch nicht. Übrigens: Die Zeitumstellung klappt automatisch. Der Sommer kann also kommen. 

m.b.

Auch interessant

Meistgelesen

Verbotener Tanz in Striptease-Bar: Razzia in der Maxvorstadt
Verbotener Tanz in Striptease-Bar: Razzia in der Maxvorstadt
Kostenexplosion! Münchner S-Bahn-Tunnel wird zum Milliardengrab
Kostenexplosion! Münchner S-Bahn-Tunnel wird zum Milliardengrab
Schrecklicher Unfall in München: Mutter und Tochter (11) sterben in Wrack
Schrecklicher Unfall in München: Mutter und Tochter (11) sterben in Wrack

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.