So heiß feiert München Halloween

+
Die linke Dame hat sichm im Lenbach in München ablichten lassen. Die Dame rechts im Bild wurde im Rocks in Bad Tölz fotografiert.

München - So heiß zeigen sich die Mädels an Halloween im Münchner Raum: Zur Einstimmung aufs Party-Wochenende zeigen wir die schärfsten Feier-Bilder 2010. Und Sie erfahren, wo heuer die besten Partys steigen:

TV-Kultfigur Barney Stinson aus der Serie "How I Met Your Mother" weiß längst, was neben Süßigkeiten, Horrorfilmen und Grusel-Mottopartys das Tollste an dem Geister- und Dämonenfest ist: Leichtbekleidete Frauen.

‎"Ich liebe Halloween", sagt Barney Stinson. "Dieser Abend ist der einzige im Jahr, an dem Frau ihre innere Schlampe loslässt. Ist sie als Katze verkleidet, ist sie eine nuttige Katze. Ist sie als Hexe verkleidet, ist sie eine nuttige Hexe. Ist sie als eine Krankenschwester verkleidet, ist sie eine nuttige Krankenschwester."

Wo Barney Stinson Recht hat, da hat er Recht. Auch wenn Ende Halloween die Temperaturen in Richtung Gefrierpunkt sinken: Für viele Frauen sind Halloween-Partys eine willkommene Gelegenheit, so viel nackte Haut wie möglich zu zeigen. Wir haben die partygaenger-Fotos des Vorjahrs durchstöbert. Hier zeigen wir die heißesten Halloween-Babes, die 2010 ihre Reize auf den Gruselpartys in München und Umgebung präsentierten.

So heiß feiert München Halloween

So heiß feiert München Halloween

So sexy wird Halloween

So sexy ist Halloween

Halloween 2011: Jetzt kommen die sexy Zombies

Halloween 2011: Jetzt kommen die sexy Zombies

Unter diesem Link erfahren Sie bei partygaenger.de, wo an diesem Wochenende in München und Umgebung die heißesten Halloween-Partys steigen.

fro

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Hier ist es in München sicherer geworden - und hier nicht
Hier ist es in München sicherer geworden - und hier nicht

Kommentare