Tierische Taufe: So heißt das Münchner Giraffenmädchen

München - “Große Freude“: Das drei Monate alte Giraffenmädchen des Münchner Tierparks Hellabrunn ist am Freitag getauft worden. Auf welchen Namen die Kleine jetzt hört, sehen Sie im Video:

Drei Monate lang war es namenlos, das kleine Giraffenkind im Tierpark Hellabrunn. Seit Freitag hat das Tier einen Namen: Es heißt Limber.

Neugierig lugt das Giraffenmädchen am Tag seiner Taufe aus dem meterhohen Tor des Giraffenhauses und traut sich an der Seite von Mama Kabonga zögerlich in die Nähe ihres Taufpaten Harald Strötgen. Die Stadtsparkasse München ist Patin – und ihr Vorstandsvorsitzender sagt: „Willkommen, Limber!“ Der afrikanische Name bedeute „große Freude“.

So süß ist der Münchner Babyfant!

So süß ist der Münchner Babyfant!

Bei der Namenswahl gab es nur zwei Kriterien zu beachten: Der Anfangsbuchstabe sollte ein „L“ sein, da man so noch Jahre später das Alter des Tieres bestimmen kann. Außerdem war ein kurzer Name gewünscht. Giraffen hören durchaus auf ihren Namen, betont Tierpark-Chef Andreas Knieriem – sofern es sich um einen einprägsamen und knappen Laut handelt.

Orang-Utan-Nachwuchs in Hellabrunn

Orang-Utan-Nachwuchs in Hellabrunn

Als Pate, sagt Strötgen, habe er nun folgende Aufgaben: „Schokolade zum Geburtstag mitbringen und Geld auf einem Sparbuch anlegen.“ Im kommenden Jahr wird die Stadtsparkasse darüber hinaus den Bau der Giraffen-Savanne fördern, in die die Giraffenfamilie vorraussichtlich 2013 einzieht. Auch Giraffenvater Togo ist bei der Taufe dabei. Knieriem: „Er ignoriert aber, wie es sich für einen Giraffenbullen gehört, seinen Nachwuchs eher.“

gs

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare