100 Grad heiß

Heizstäbe halten Bahn-Weichen warm

+

München - Rund 10 000 Weichen sorgen in Bayern dafür, dass die Züge aufs richtige Gleis kommen. Rund 8000 dieser Weichen sind beheizt, damit sie auch bei klirrender Kälte nicht festfrieren.

Allein am Hauptbahnhof werden 300 Weichen mit 100 Grad heißen Heizstäben auf Plusgrade gebracht. Der elektrotechnische Betriebsleiter Stephan Kregel sagt: „Nur wenn ein dicker Eisbrocken von einem Zug in die Weiche fällt, hilft die Heizung nichts.“ Dann muss ein Trupp von Hand ran …

We

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare