Heldenmarkt München 2020

Heldenmarkt München: Die Messe für alle, die was besser machen wollen

Nicht nur kulinarisch kann der Heldenmarkt auftrumpfen: Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über nachhaltige Produkte.
+
Nicht nur kulinarisch kann der Heldenmarkt auftrumpfen: Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über nachhaltige Produkte.

Vegane Sportbekleidung oder Bio-Limonade mit sozialem Impact: Die neuesten nachhaltigen Produkte und Dienstleistungen finden Sie am 28./29. März auf dem Heldenmarkt in München.

Der Heldenmarkt München findet wie geplant statt. Das Robert Koch-Institut schätzt die Gefahr durch den Corona-Virus für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland aktuell als mäßig ein. Auch liegen derzeit keine weiteren Informationen vor, die die Durchführung des Heldenmarktes ausschließen. Sollte sich daran etwas ändern informieren Sie die Veranstalter umgehend unter www.heldenmarkt.de/heldenmarkt-muenchen/

Selbstverständlich wird der Veranstalter vor Ort entsprechende Maßnahmen nach Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und der WHO treffen.

Der Heldenmarkt kommt zum achten Mal nach München. Ein Wochenende lang öffnet die Messe für alle, die was besser machen wollen die Tore des MVG Museums. Samstag und Sonntag ab 10 Uhr können die Besucher eine große Auswahl an umweltfreundlichen Produkten und Dienstleistungen entdecken, um ihren Alltag nachhaltig(er) zu gestalten. Über 100 Ausstellende, darunter viele bekannte Bio-Pioniere, aber auch innovative Start-ups erwarten die Besuchenden an ihren Messeständen. Vor Ort können die Besucher direkt mit den Ausstellenden ins Gespräch kommen, Fragen stellen und Neues probieren.
Die Aussteller zeigen, dass es heutzutage problemlos möglich ist, ohne Verzicht zu konsumieren und so etwas Gutes für den Planeten zu tun. Die Klimathematik ist mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen und nicht mehr nur ein Nischenthema mit Öko-Muff. Man findet für jeden Lebensbereich eine Alternative, um ohne schlechtes Gewissen, dafür aber mit Spaß und Vielfalt, konsumieren zu können.

Impressionen: Heldenmarkt München

 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt
 © Heldenmarkt

Heldenmarkt München: Nachhaltige Produkte gewinnen

Wie gewohnt bleibt es aber nicht beim reinen Einkaufs- und Probiererlebnis. Auf dem Heldenmarkt findet wieder ein vielseitiges Rahmenprogramm statt. Die Besuchenden sind beim Heldenmarkt nicht einfach nur Gäste oder Zuschauende. Sie stehen im Mittelpunkt der bunten Veranstaltung und sind eingeladen, an den vielfältigen Workshops und Aktionen teilzunehmen. Von DIY-Bastelaktionen, bis hin zu (interaktiven) Ausstellungen gibt es Vieles zu entdecken. An beiden Tagen erwartet die lebensgroße Eisbärin Paula die großen und kleinen Besuchenden am Stand von Greenpeace, um gestreichelt zu werden und auf die schmelzenden Pole aufmerksam zu machen.

Neben dem stündlich wechselnden Vortragsprogramm erwartet die Besuchenden auch wieder die gewohnte Tombolaverlosung, bei der es an beiden Tagen spannende Preise der Ausstellenden zu gewinnen gibt. Das Highlight am Sonntag: Der vegane Koch Serkan Tunca zeigt in seiner Live-Kochshow um 13:30 Uhr, wie lecker und einfach ein veganes Leben sein kann!

Website: www.heldenmarkt.de/heldenmarkt-muenchen/
Facebook-Event: www.facebook.com/Heldenmarkt/heldenmarkt-muenchen/
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=nAl2KdG9kNk&t=8s

Heldenmarkt München: Alle Infos auf einem Blick

WAS?
HELDENMARKT München

WANN?
 28./29. März
Sa: 10-19 h
So: 10-18 h

WO? 
MVG Museum
Ständlerstr. 20
81549 München

WIE VIEL?
Bis 27.03.2020: VVK-Tickets:
7 € // ermäßigt 5 € // Gruppe: 30 €

Tageskasse: 8 € // ermäßigt 6 €

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.