1. tz
  2. München
  3. Stadt

Helene Fischer in München 2022: Anfahrt, Parken, Vorband, Einlass - die wichtigsten Infos

Erstellt:

Von: Klaus-Maria Mehr

Kommentare

Helene Fischer tritt in der München-Messe vor rund 130.000 Zuschauern auf. Alle Infos zum Mega-Konzert von Anreise bis Abluf gibt‘s hier.
Helene Fischer tritt in der Messe München vor rund 130.000 Zuschauern auf. Alle Infos zum Mega-Konzert von Anreise bis Ablauf gibt‘s hier. © Imago/osnapix/Hirnschal/Leutgeb

Gehören Sie zu den 130.000 Fans, die ein Ticket für das Konzert von Helene Fischer am Samstag (20. August) in München ergattert haben? Dann sollten Sie diesen Artikel gründlich lesen.

München – Es ist ein Konzert der Superlativen. Mit über 130.000 verkauften Karten bricht Helene Fischer (37) ihren persönlichen Zuschauerrekord. Ihr Auftritt an der Messe München am Samstag (20. August) wird das größte Open-Air-Konzert ihrer bisherigen Karriere – und das einzige im Jahr 2022 in Deutschland überhaupt werden. Nach den wichtigsten Eckdaten finden Sie hier eine Übersicht über die noch verfügbaren Tickets, gefolgt von allen wichtigen Infos am Konzerttag, angefangen mit Anfahrt und Abreise bis hin zu Parkplätzen, Vorband und dem Ablauf des Abends.

Helene-Fischer-Konzert in München: Die wichtigsten Eckdaten

Ferner ist es Helene Fischers erstes Konzert nach ihrer Babypause, quasi ihr „Comeback“. Auch wenn der Begriff nicht ganz passt, war sie doch nie wirklich weg. Wenn überhaupt, hat die Tatsache, dass sich Helene Fischer in den vergangenen Monaten etwas rarer gemacht hat, das Verlangen bei ihren Fans, ihr Idol endlich wieder live zu sehen, nur noch mehr angefeuert.

Dementsprechend leicht ist es der veranstaltenden Leutgeb Enternainement Group offenbar gefallen, die über 130.000 Tickets an den Mann, bzw. die Frau zu bringen. Für noch Unentschlossene klären wir deshalb die wichtigste Frage vorweg, bevor wir tief in den Konzert-Tag einsteigen: Gibt es noch Karten?

Helene-Fischer-Konzert in München 2022: Gibt es noch Tickets?

Die gute Nachricht: Es gibt noch Restkarten. Die schlechte: Dafür müssen Sie tief in die Tasche greifen. Die zweitteuerste Kategorie ist (Stand: Donnerstag, 18. August) noch verfügbar.

Das Konzert-Setting für Helene Fischer in der München Messe am Samstag (20. August). Im Diamond Circle gibt‘s noch Tickets.
Das Konzert-Setting für Helene Fischer in der München Messe am Samstag (20. August). Im Diamond Circle gibt‘s noch Tickets. © Leutgeb Entertainement Group

Ticket-Kauf für Helene-Fischer-Konzert in München: Achtung vor Betrügern und vermeintlichen Schnäppchen

Aber Achtung beim Ticket-Kauf: Ein Konzert dieser Größenordnung zieht zwangsläufig Betrüger an. Im Netz wimmelt es vor vermeintlich günstigen Schwarzmarktangeboten, dabei handelt es sich allerdings um Fälschungen. Nutzen Sie für den Ticket-Kauf nur offizielle Websites wie München Ticket. Ferner aufgepasst bei einem vermeintlichen Schnäppchen. Der Veranstalter bietet ein Zusatzticket für 30 Euro für einen früheren Einlass ab 14 Uhr mit mutmaßlich weniger Wartezeit an. Dieser Service ist allerdings nur in Verbindung mit einem bereits gültigen Ticket nutzbar.

Glücklich jedenfalls, wer schon zu den 130.000 gehört, die bereits ein Ticket haben. Die Zahl zeigt, dass es ein logistisches Meisterstück sein wird, alle Fans rechtzeitig ins Konzert zu bekommen und ohne lange Wartezeiten am Ende wieder nach Hause. Damit Sie also nicht schon auf dem Weg nach Riem atemlos durch München irren (sorry, der Wortwitz musste sein an der Stelle), die wichtigsten Infos für Ihre Anreise.

(Unser München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Isar-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

Helene-Fischer-Konzert in München: Anreise mit S-Bahn und U-Bahn

Das Messegelände von München liegt nun nicht superzentral, sondern eher sehr weit draußen im Osten der Stadt. Dementsprechend dünner wird das öffentliche Verkehrsnetz, mit dem Sie das Konzertgelände erreichen können. Bedenken Sie außerdem grundsätzlich bei der Planung Ihrer Anreise: Nicht alles, was hinfährt, fährt in der Nacht auch wieder zurück. Hier ein Überblick über die beiden ÖPNV-Verbindungen, die am meisten Sinn ergeben.

Anfahrt und Parken beim Helene-Fischer-Konzert in München - Kiss & Ride

Achtung: Eine direkte Anfahrt des Konzertgeländes in der Messe München ist nicht möglich. Einzige Ausnahme: Kiss & Ride. Wer also über den Luxus eines persönlichen Chauffeurs verfügt, kann sich glücklich schätzen. Die Kiss-&-Ride-Schleife befindet sich südlich des „teatro“-Spiegelzeltes an der Graf-zu-Castell-Straße.

Helene-Fischer-Konzert: Parken

Die Parkplätze für das Helene-Fischer-Konzert sind, wie der Veranstalter selbst eingesteht, „ein wenig außerhalb“. Man könnte auch sagen: sehr weit weg in München verteilt, wohl auch, um zu vermeiden, dass 50.000 Pkw im Münchner Osten einen Verkehrskollaps auslösen. Hier eine Übersicht:

Für Radfahrer und E-Scooter-Fahrer gibt es dagegen vor Ort ausgewiesene Stellplätze. Taxis haben einen eigenen Stand. Uber-Fahrer nutzen die Kiss-&-Ride-Kurve.

Die Umgebung des Konzertgeländes als Karte.
Die Umgebung des Konzertgeländes als Karte. © Leutgeb

Helene Fischer in München: Einlass und Eingänge

Wenn Sie nun endlich in der Messe angekommen sind, müssen Sie nur noch ins Konzertgelände kommen, idealerweise bis zu ihrem Platz. Auch das wird bei 130.000 Fans eine logistische Meisterleistung sein. Der Veranstalter bittet alle Fans, sich auf längere Wartezeiten beim Einlass einzustellen und nur die im Ticket hinterlegten, designierten Eingänge zu nutzen. Folgende Eingänge gibt es:

Wer einen teuren Extra-Einlass gekauft hat oder sowieso über ein Diamond-Ticket verfügt, darf schon ab 14 Uhr hinein. Für alle anderen beginnt der Einlass ab 16 Uhr. Das Konzert startet um 20 Uhr und endet gegen 22.30 Uhr. Drinnen gibt‘s verschiedene Ess-Stände und Getränke im Gelände verteilt und Aufenthaltsbereiche.

Helene-Fischer-Konzert in München: Wer spielt als Vorband?

Spekulationen gibt es viele, wissen tut man nichts. Der Veranstalter hüllt sich noch in Schweigen, möchte vielleicht, wie schon bei Gabalier, eine große Überraschung aus dem Hut zaubern. Bei Gabalier hieß diese Mario Barth. Bei Helene Fischer reichen die Spekulationen von ihrem Ex Florian Silbereisen bis zu Robbie Williams, der eine Woche später sowieso auch in München auftritt.

Helene-Fischer-Konzert in München: Abreise – wie Sie wieder nach Hause oder zu Ihrem Auto kommen

Eigentlich ist es gar nicht so kompliziert. Wie die Anreise (siehe oben), nur verkehrt herum. Auf einige Dinge sollten Sie allerdings achten. Vorweg darauf, dass es freilich bei 130.000 Menschen, die relativ gleichzeitig wieder aus dem Konzert-Areal über das Messegelände nach Hause wollen, zu längeren Wartezeiten kommen kann. Weitere Tipps:

Helene-Fischer-Konzert in München - Was passiert bei schlechtem Wetter?

Wenn es regnet, findet das Konzert trotzdem statt, Regenanoraks im kleinen Rucksack (größer als DIN A4 ist nicht erlaubt) empfiehlt sich freilich. Bei einer Unwetterwarnung müsste das Konzertgelände evakuiert werden. Wie das Wetter am Samstag wird, lesen Sie immer aktuell und nur auf tz.de/muenchen.

Auch interessant

Kommentare