Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

2011 kamen 1,8 Millionen Gäste

Tierisch! Hellabrunn mit Besucherrekord

+
Das Elefantenhaus mit Baby Ludwig war eine der Attraktionen 2011.

München - Der Tierpark Hellabrunn boomt. Im Jahr 2011 kamen 1,8 Millionen Gäste - Rekord! Außerdem wurde doppelt so viele Jahreskarten wie 2010 verkauft.

Schon im Juli 2011, als der millionste Besucher so früh wie nie gekürt werden konnte, ahnte Tierpark-Chef Andreas Knieriem, dass das Jahr ein Riesenerfolg werden würde. Und tatsächlich: Hella-brunn ist beliebter denn je.

Die Zahl der verkauften Jahreskarten hat sich laut Geschäftsbericht 2011 gegenüber 2010 mehr als verdoppelt! Mit über 1,8 Millionen Besuchern kamen insgesamt 15,9 Prozent mehr Gäste als im Jahr zuvor!

„Das ist eine starke Zahl“, sagt Direktor Knieriem. „Mich freut besonders, dass sich immer mehr Menschen für Tier und Natur begeistern können. Das zeigt, dass wir unsere Aufgabe richtig gemacht haben.“ Knieriem führt das Rekordergebnis auf viele weitere Faktoren zurück: etwa die neuen Tierbabys wie Elefanten-Bub Ludwig, die Sanierungen oder die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 100. Geburtstag. „Außerdem informieren wir die Münchner einfach besser.“

Zum Beispiel auch über die neuen Jahreskarten. „Seit 2010 zahlt ein Erwachsener mit Kind nur 49 Euro, das Kind ist quasi gratis“, so Knieriem. „Außerdem kann der Besucher selbst bestimmen, wann die 365 Tage für seine Karte beginnen.“ Dass die Neuerungen ankommen, beweisen jetzt die Zahlen.

Und wie erklärt Knieriem bei diesem Besucher-Zuwachs die drohende Eintrittspreis-Erhöhung von 11 auf 12 Euro (tz berichtete)? „Das sind ja keine realen Gewinne. Wir werden immer noch bezuschusst. Eine Preiserhöhung wäre sinnvoll, da wir im Gegensatz zu anderen Tierparks keine Kredite aufnehmen wollen und dennoch weiterhin sanieren und neue Projekte angehen wollen.“

nba

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 

Kommentare