Hellabrunn: Temis Sohn ist endlich da!

München - Das Warten hat jetzt ein Ende! Nach 670 Tagen Tragzeit hat die neunjährige Elefantendame Temi am Freitag, den 06. Mai 2011 um 21.16 Uhr ihr erstes Baby zur Welt gebracht.

Das neue Mitglied der Elefantenherde ist ein prächtiger Junge, 95 Zentimeter groß, 117 Kilo schwer – und ein echter Herzensbrecher. Auch Mama Temi ist begeistert von ihrem Filius. „Obwohl es ihr erstes Baby ist, kümmert sich Temi sehr fürsorglich um ihren Nachwuchs. Es ist schön, die beiden zu beobachten. Nach dem traurigen Tod von Jamuna Toni im letzten Juni sind wir alle erleichtert, ein gesundes Elefantenbaby in Hellabrunn zu haben, das von Anfang an und mit wachsender Begeisterung die Muttermilch trinkt", freut sich Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem.

Vergangenen Freitagabend kündigte die Elefantendame lautstark die Geburt an. Um 21.16 Uhr war es schließlich so weit: Der "kleine" Elefantenbube war auf der Welt. Und das genoss der Neuankömmling sichtlich. Er strampelte und zappelte, ließ sich nur schwer bändigen. Nach dem das Elefantenbaby trocken gerubbelt, gewogen und gemessen war, durfte dann endlich auch die stolze Mami ihren "Kleinen" in den Rüssel nehmen.

So süß ist der Münchner Babyfant

So süß ist der Münchner Babyfant!

Immer wieder streichelte sie sanft mit ihrem Rüssel über ihren Sohnemann, wartete geduldig, bis der den Weg zum Gesäuge gefunden hatte. Die ersten fünf Tage werden sich die beiden ohnehin erst einmal im Stall ausruhen, auch, um sich aneinander zu gewöhnen. Wann immer es die Wetterlage zulässt, werden Mutter und Kind kurze Ausflüge nach draußen unternehmen. „Wir müssen vorsichtig sein, damit sich Mutter und Baby an die neue Situation gewöhnen“, erklärt Knieriem.

Das 100-jährige Elefantenhaus wird derzeit saniert und ist für Besucher nicht geöffnet. Daher können Besucher das Elefantenbaby nur sehen, wenn es sich gerade auf der Außenanlage befindet.

Rubriklistenbild: © Tierpark

Auch interessant

Meistgelesen

Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Warum raste am Montag morgen eine Blaulicht-Kolonne durch München?
Warum raste am Montag morgen eine Blaulicht-Kolonne durch München?
46-Jährige gerät mit Wagen auf Gegenfahrbahn: Frontalzusammenstoß
46-Jährige gerät mit Wagen auf Gegenfahrbahn: Frontalzusammenstoß

Kommentare