Herr OB Ude, warum...?

+
Verkehrsflugzeuge können zur Lärmbelästigung werden.

München - Münchner Bürger fragen, Oberbürgermeister Christian Ude antwortet: Heute geht es um tieffliegende Flugzeuge.

Frage: Warum fliegen in der letzten Zeit so viele Verkehrsflugzeuge direkt über die Innenstadt hinweg - in einer Höhe, in der das Turbinengrollen selbst bei geschlossenen Fenstern stört, besonders am späten Abend? Gegen 23 Uhr kommen schon mal zehn Düsenflugzeuge hintereinander. Kaum ist das Grollen des einen verhallt, schwillt schon das des nächsten an. Dagegen war es in Zeiten von Riem ruhiger. Ich möchte Sie bitten, auf politischer Ebene mehr dafür zu tun, dass die Mindest-Flughöhen über Städten angehoben werden.

Andreas Quermann, Au-Haidhausen

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Antwort: Wir verfügen als Landeshauptstadt München leider über keine rechtlichen Möglichkeiten, in die Debatte um die richtige Flughöhe einzugreifen bzw. auf den Flugverkehr über dem Stadtverkehr einzuwirken. Dennoch haben wir in der Vergangenheit nichts unversucht gelassen. So hat sich die Landeshauptstadt bemüht, z.B. in der Fluglärmkommission auf die Regelungen in den umliegenden Flughäfen Einfluss zu nehmen. Es wurden auch der Bayerische und der Deutsche Städtetag und das Bayerische Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen um Unterstützung gebeten. Den Bemühungen - wie z.B. der Forderung eines generellen Verbots des Überfliegens von Großstädten - war jedoch bisher leider kein Erfolg beschieden. Es besteht die Möglichkeit, sich direkt an die zuständige Fachbehörde, das Luftamt Südbayern (Tel. 2176-2587), zu wenden.

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare