Herr OB Ude, warum...

+
In die Jahre gekommen - das Hallenbad -Giesing-Harlaching wird saniert.

München - Münchner Bürger stellen Fragen, Oberbürgermeister Christian Ude antwortet. Dieses Mal geht es um die Renovierung des Giesinger Hallenbades - ausgerechnet im Winter.

Frage: Das Hallenbad am Klausener Platz wird renoviert - warum wird das ausgerechnet in der Wintersaison gemacht und warum dauert das bis zum Frühjahr 2013? Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Christa Lindinger, per E-Mail

Antwort: Das Hallenbad Giesing-Harlaching wurde im Jahr 1975 fertiggestellt. Aufgrund der langen Betriebsdauer ist eine grundlegende technisch-energetische Sanierung des Bades erforderlich, die circa eineinhalb Jahre in Anspruch nehmen wird. Der Beginn von Bauprojekten ist zum einen vom Verlauf des Stadtwerke-internen Vorprojektes und zum anderen von der Baugenehmigung der Stadt München abhängig. Mit der Sanierungsmaßnahme konnte vor diesem Hintergrund am 1. September 2011 begonnen werden. Die SWM-Bäder freuen sich, Sie im Frühjahr 2013 wieder im „neuen“ Hallenbad Giesing-Harlaching begrüßen zu dürfen.

Die zweite Zerstörung Münchens: Bausünden nach dem 2. Weltkrieg

Die zweite Zerstörung Münchens: Bausünden nach dem 2. Weltkrieg

Liebe tz-Leser, bitte richten Sie Ihre schriftlichen Fragen an OB Ude - unter dem Stichwort „tz-Leser fragen den OB“ per Post an die

tz-Lokalredaktion

80282 München

per Fax an die Nummer 089/53 06 567

oder per E-Mail an: lokales@tz.de

Auch interessant

Kommentare