Herr OB Ude, warum ...?

München - Münchner Bürger stellen Fragen, Oberbürgermeister Christian Ude antwortet. Heute geht es um Windräder und die Frage: Warum dreht sich das Rad in Fröttmaning, selbst wenn es windstill ist?

Frage: Ich finde es sehr verwunderlich, dass sich das Windrad auch bei Windstille beziehungsweise bei einem lauen Lüftchen so stark dreht, als würde Windstärke 6 herrschen.Warum ist das so? Könnte es sein, dass der Generator, zum Beispiel bei Veranstaltungen in der Allianz Arena, zu Show-Zwecken als Motor missbraucht wird, um zu zeigen, dass München auf Öko-Strom setzt?

Guido Vitzthum, Pasing

Antwort: An dem Gerücht, dass das Fröttmaninger Windrad der SWM teilweise angetrieben wird, statt vom Wind bewegt zu werden, ist nichts dran. Selbst wenn man es wollte, wäre es nicht möglich, da die Anlage hierfür technisch nicht ausgerüstet ist. Ihre Frage rührt sicherlich auch daher, dass sich die Anlage auch bei schwachem Wind dreht. Hierzu muss man wissen, dass die Anlage bei schwachem Wind quasi im „Leerlauf“ läuft, ohne Strom zu produzieren.

Die zweite Zerstörung Münchens: Bausünden nach dem 2. Weltkrieg

Die zweite Zerstörung Münchens: Bausünden nach dem 2. Weltkrieg

Erreicht der Wind eine entsprechende Geschwindigkeit, wird das dann bestehende Moment genutzt, um auf Generatorbetrieb zu schalten. Auch ist beim subjektiven Empfinden der Windstärke zu berücksichtigen, dass die Windgeschwindigkeit mit zunehmender Höhe ansteigt.

Das heißt: Eine gefühlte Windstille in der Stadt muss nicht bedeuten, dass in höheren Luftschichten kein Wind weht. Zum Schluss sei noch bemerkt, dass sich die SWM bereits seit 1998 per Satzung zu einem sparsamen, rationellen und umweltschonenden Einsatz von Energie und deren Ressourcen und dem vermehrten Einsatz regenerativer Energieträger verpflichtet haben. Die SWM würden niemals aus PR-Gründen wertvollen Strom „verbrennen“, um ein Windrad bei Flaute zum Drehen zu bringen. Das Gegenteil ist der Fall: Sehen Sie sich den Stand der Ausbauoffensive Erneuerbare Energien auf der Internetseite der SWM an: www.swm.de/privatkunden/unternehmen/verantwortung/umwelt/ausbauoffensive-erneuerbare-energien.html

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Ex-Tramfahrer packt aus: Münchner Fahrgäste sind verwöhnt
Ex-Tramfahrer packt aus: Münchner Fahrgäste sind verwöhnt

Kommentare