So erkennen Sie den Stau schon im Internet

+
Die Bayerstraße am Hauptbahnhof

München - Der Internet-Konzern Google bringt den Verkehr auf den großen Straßen Münchens live ins Internet. Wir erklären, wie Sie den Stau schon vor der Abfahrt erkennen - in Echtzeit.

Ferienzeit – Stauzeit. Wenn halb München übern Brenner will, nähern sich die Stoßstangen meist schon am Mittleren Ring oder im Zentrum in der Lindwurmstraße. Dabei – oder besser gesagt: dagegen – gibt es einen neuen Dienst: Der Internet-Konzern Google bringt den Verkehr auf den großen Straßen der Stadt live ins Internet – man muss bei der Kartenansicht Maps nur die Auswahlmöglichkeit „Verkehr“ anklicken. Nach dem Plan mit den fahrenden S-Bahnen kommt jetzt die Stau-Vorschau in Echtzeit!

Seit drei Jahren gibt es das Angebot in den USA, vor zwei Wochen kamen 13 europäische Länder dazu – darunter Deutschland. Alle Autobahnen sind aufgeführt und in den großen Städten wie München reicht die Darstellung sogar bis zu kleineren, aber bedeutenden Straßen in der Innenstadt. Die Bayerstraße am Hauptbahnhof etwa war gestern am frühen Nachmittag ziemlich dicht …

Beispiel: München am Donnerstagabend um 19:15 Uhr

Der Verkehr wird in vier Farben dargestellt: Grün steht für freie Fahrt, gelb für viel Verkehr, bei rot wird er zäh fließend und rot-schwarz gestrichelt heißt Stau oder „Stop and Go“. Im Angebot von Google Earth wird sogar die durchschnittliche Geschwindigkeit mitgeliefert.

Woher bekommt der Konzern die Daten – und wie genau sind sie? Da hält sich Google bedeckt. Ein Sprecherin sagte der tz nur, ein „Drittanbieter“ liefere den größten Teil der Daten, die sich alle fünf bis zehn Minuten aktualisieren. Auf Autobahnen messen etwa Induktionsschleifen, Kabel im Asphalt, den Verkehr. Zum kleineren Teil werte Google auch Daten seiner Nutzer aus. So liefern neueste Handys die Bewegungsprofile der Besitzer. Schaltet sie die Funktion frei, kann der Konzern daraus den Verkehrsfluss berechnen.

DAC

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare