Hitler-Putsch: Gedenken an die Opfer

+
An der Feldherrnhalle kam es am Vormittag des 9. November 1923 zum Hitler-Putsch.

München - OB Christian Ude und Innenminister Joachim Herrmann enthüllen am Dienstag um 11 Uhr eine Gedenktafel an der Residenz zur Erinnerung an vier Polizeibeamte, die während des Hitlerputsches am 9. November 1923 ums Leben gekommen sind.

 Außerdem werden in Gedenken an die Reichspogromnacht am 9. November 1938 am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge in der Herzog-Max-Straße die Namen der im November 1938 ins KZ Dachau verschleppten jüdischen Münchnerinnen und Münchner verlesen. Auch mit einer Gedenkstunde im Saal des Alten Rathauses wird öffentlich an die Münchner Opfer der Shoah erinnert.

auch interessant

Meistgelesen

So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Kosten in Millionenhöhe: Jugendamt pfuscht bei Verträgen
Kosten in Millionenhöhe: Jugendamt pfuscht bei Verträgen

Kommentare