1500 Euro für jeden Haushalt

Hochwasseropfer: So verwenden wir die Soforthilfe

+
Die Künstlerin Veronika Zunner Fadhli mit ihrer Tochter Yana und Ehemann Sam.

Simbach - 1500 Euro erhält jeder vom Hochwasser in Niederbayern betroffene Haushalt an Soforthilfe. In der tz erklären die Opfer, was sie mit dem Geld machen.

Jeder betroffene Haushalt erhält 1500 Euro Soforthilfe, ausgezahlt durch das Landratsamt. Am Freitag erhielten die Opfer 300.000 Euro. Unter den Notleidenden befanden sich Veronika Zunner Fadhli aus Ering mit Ehemann Sam und Tochter Yana.

Die Werkstatt, in der die Künstlerin Filmrequisiten gestaltet, ist zerstört, Keller und Parterre ihres Hauses überschwemmt! Die Familie ist aber froh, dass sie mit heiler Haut davongekommen ist. Sam Fadhli, der aus Texas stammt: „Ich hätte nie geglaubt, dass so etwas hier passieren kann.“ Von einem Teil des Geldes wird ein Container gemietet – zur Einrichtungsentsorgung.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Nach Wiesn-Aus: Setzt das Rote Kreuz seine Helfer unter Druck?
Nach Wiesn-Aus: Setzt das Rote Kreuz seine Helfer unter Druck?
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs

Kommentare