Pläne vorgestellt

Wie wird das neue Hotel Königshof?

+
Das Erscheinungsbild des Stachus wird sich bald ändern.

München - Wie wird das künftige Hotel Königshof am Stachus aussehen? Am Dienstag beschäftigte sich die Stadtgestaltungskommission mit den Neubauplanungen für das in die Jahre gekommene Luxus-Hotel.

Wie die tz bereits berichtete, soll das 1955 errichtete Gebäude einem Neubau weichen. Damit sich die städtischen Denkmalschützer ein Bild von den Plänen machen konnten, wurde ein Gerüst am Dach befestigt, das die neuen Dimensionen demonstrieren sollte.

Die Verwaltung hält einen 33 Meter hohen Neubau für möglich, wobei das oberste Stockwerk als fünf Meter hohes Terrassengeschoss nach hinten versetzt wäre. Damit wäre das neue Haus etwa so hoch wie der benachbarte Kaufhof.

Die Pläne stammen vom Saarbrücker Architekturbüro Wandel Höfer Lorch, das auch für den Entwurf des jüdischen Zentrums am Jakobsplatz verantwortlich zeichnet.

Die zweite Zerstörung Münchens: Bausünden nach dem 2. Weltkrieg

Die zweite Zerstörung Münchens: Bausünden nach dem 2. Weltkrieg

Damit würde der prominente Bauplatz bereits zum dritten Mal bebaut: 1866 wurde dort das Hotel Bellevue errichtet – ein stattlicher Walmdachbau mit Renaissance-Giebeln und einer barock gehaltenen Fassadenbemalung.

Nach Ausbruch des ersten Weltkriegs wurde das Haus in Königshof umbenannt. 1938 übernahm das Wirtsehepaar Karl und Anna Geisel das Haus, das damals 200 Betten zählte. Die Geisels waren Wiesn-Wirte im Löwenbräuzelt, außerdem betrieben sie mehrere Weinwirtschaften und die Hotels Rheinhof und Excelsior am Hauptbahnhof. 1944 wurde das Hotel Königshof von Bomben schwer getroffen. Die Familie Geisel ließ 1955 einen Neubau errichten, der 1970 seine jetzige Fassade bekam.

J. Welte

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr
Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr

Kommentare