Das hübscheste Lächeln für Münchens Gäste

+
Carina Maier arbeitet im Münchner King’s Hotel in der Dachauer Straße. Den Gästen schenkt die 20-Jährige ihr schönstes Lächeln

München - München wird seinem Ruf als Heimat schöner Frauen wieder gerecht. Carina Maier hat gute Chancen auf den Titel bei einem großen Hotel-Wettbewerb.

Die Fachzeitschrift Top hotel kürt am 15. Oktober die schönste Hotelmitarbeiterin Deutschlands mit dem „Top hotel Beauty Award“ im Dolce Munich. Bei dem Wettbewerb wurden von 134 Kandidatinnen bereits 15 ins Finale gewählt. Gute Chancen auf den Titel: Carina Maier (20) aus Sendling!

„Für mich ist das schon ein großer Erfolg,“ sagt die Rezeptionistin. Eigentlich steht sie nicht gern im Mittelpunkt, doch jetzt macht Carina eine Ausnahme. „Mein Chef hat mich auf den Wettbewerb angesprochen und mich ermutigt, mitzumachen“, sagt die 20-Jährige. Stefan Schreyer, Geschäftsführer des King’s Hotel, findet: „Carina hat das gewisse Etwas, deshalb ist sie für ihren Job perfekt geeignet.“ Auch ihr Freund und ihre Familie unterstützen die Sendlingerin.

Carina – das hübscheste Lächeln für Münchens Gäste: Verbringt sie morgens viel Zeit im Bad, bevor sie zur Arbeit geht? Da lacht Carina: „Ich bin meistens schneller fertig als mein Freund ...“

Die große Leidenschaft der Sendlingerin ist das Eishockey. Über ECH-München-Trainer Pat Cortina, der die Saison über im Hotel wohnt, kamt Carina auf den Sport. Mit ihren Kollegen fährt sie jetzt, so oft es geht, zu Spielen des Münchner Klubs. Ein anderes Hobby der Münchnerin ist das Reisen: Sobald wie möglich will Carina in die USA und nach Afrika. Hat sie eigentlich auch Schwächen? „Weiße Crisp-Schokolade“, sagt Carina. „Damit kriegt man mich immer …“ Wer möchte, dass Carina die Münchner Miss Hotel wird, kann für sie bis 14. Oktober im Internet auf der www.tophotel.de stimmen.

Nicola Wilcke

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare