Hund Tasco findet Ausreißer Leander (3)

Indersdorf - Um vier Uhr in der früh ging Leander (3) in Indersdorf auf Entdeckertour - barfuß, im Schlafanzug und allein. Ein Glück, dass der Polizeibeamte Peter Wolf seinen Diensthund nochmal Gassi führte, denn Tasco bemerkte den nächtlichen Streuner.

Video

„Um halb drei ist Leander zu uns ins Bett gekommen", berichtet Leanders Mama Carmen. Als sie um Viertel nach drei aufwachte, war ihr Sohn weg. Und im Hausgang brannte Licht, die Haustüre stand offen! Mama und Papa Wolfgang rannten sofort los, sahen auch am nahe gelegenen Fischteich nach. Leander lief derweil Herrn Wolf und dem siebenjährigen Schäferhund über den Weg. Gestern trafen sich die Protagonisten der nächtlichen Episode wieder. Als ausgebildeter Polizeihund kann Tasco Rauschgift und Verbrecher suchen oder aggressive Ganoven in Schach halten. Und kleine Nachtschwärmer ausfindig machen.

Auch interessant

Kommentare