1. tz
  2. München
  3. Stadt

Hundegeburt live bei Antenne Bayern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ismaning - Ein Keuchen, ein Fiepen, dann bringt Hündin Emma neun Welpen zur Welt - live während einer Sendung von Antenne Bayern. Doch von der Schwangerschaft seiner Emma hat der Moderator nichts gewusst.

Hundegeburt live bei Antenne Bayern
1 / 10Ein Keuchen, ein Fiepen, dann bringt Hündin Emma neun Welpen zur Welt - live während einer Sendung von Antenne Bayern. Doch von der Schwangerschaft seiner Emma hat der Moderator nichts gewusst. © Antenne Bayern
Hundegeburt live bei Antenne Bayern
2 / 10Die Hundedame stammt nämlich aus der Tötungsstation Illatos út im ungarischen Budapest. Bei dem Sender glaubt man, dass ein Bauer das Tier abgegeben hat, da es trächtig war. © Antenne Bayern
Hundegeburt live bei Antenne Bayern
3 / 10Eine Kollegin hatte Emma erst am vergangenen Donnerstag an Moderator Florian Weiss vermittelt. © Antenne Bayern
Hundegeburt live bei Antenne Bayern
4 / 10Dass er wenige Tage später neunfacher Hundepapa werden würde, konnte er damals nicht ahnen: Schließlich hatte eine Tierärztin ihm versichert, dass Emma nicht trächtig sei. © Antenne Bayern
Hundegeburt live bei Antenne Bayern
5 / 10War sie aber doch: Nur wenige Tage später erlebte Florian Weiss dann die Geburt - live im Studio in Ismaning mitten in seiner Abendsendung von Antenne Bayern. © Antenne Bayern
Hundegeburt live bei Antenne Bayern
6 / 10„Das war einfach unglaublich“, sagt der Hundepapa. © Antenne Bayern
Hundegeburt live bei Antenne Bayern
7 / 10Emma lag ganz still in der Ecke des Studio 1 und schlief. © Antenne Bayern
Hundegeburt live bei Antenne Bayern
8 / 10Ein kurzes Fiepen, dann ging‘s los: „Emma keuchte und keuchte und auf einmal krabbelt ein kleines schwarzes Würmchen unter ihrem Bauch hervor.“ © Antenne Bayern
Hundegeburt live bei Antenne Bayern
9 / 10Ganz aufgeregt moderierte Florian Weiss seine Sendung weiter. Tausende Zuhörer erlebten alles live mit. © Antenne Bayern
Hundegeburt live bei Antenne Bayern
10 / 10Moderator Weiss: „Stunden später ohne Schlaf sind mir am Hundekörbchen einfach so die Tränen gekommen.“ © Antenne Bayern

Auch interessant

Kommentare