Protest der Flüchtlinge

Hungerstreik durch Großeinsatz der Polizei beendet

Am Sendlinger-Tor-Platz in München harrten einige Flüchtlinge nach der Camp-Räumung am Mittwoch die ganze Nacht in Bäumen aus. Sie wollten ihren Hungerstreik dort fortsetzen. Am Morgen trat der OB mit ihnen in Verhandlung.

Auch interessant

Kommentare