Er steigt in der Dunkelheit auf

Polizei setzt knallgelben Ballon „zum Schutz“ der IAA ein - Hinweise zu nächtlichen Aktionen

Ballon bei IAA
+
Ein mit Überwachungstechnik ausgestatteter Ballon der Polizei steigt auf dem Gelände der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA Mobility) in den Nachthimmel.

Ein auffälliger Ballon schwebt derzeit über dem Messegelände in München. Nun hat eine Polizeisprecherin angedeutet, wofür er eingesetzt wird.

München - Mit einem knallgelben Gasballon überwacht die Polizei nachts das Messegelände in München*, auf dem derzeit die Automesse IAA Mobility stattfindet. Zu welchem Zweck genau der Ballon in der Dunkelheit aufsteigt, blieb dabei zunächst unklar.

IAA 2021: Ballon über Messegelände in München - „Zum Schutz eingesetzt“

Eine Polizeisprecherin sagte lediglich, er werde „zum Schutz der Messe eingesetzt“. Darüber hinaus könnten keine Details bekannt gegeben werden. Jedoch weisen Schilder der Polizei mit Piktogrammen auf Videoüberwachung aus der Luft während der IAA zur Nachtzeit hin.

Der Auftakt der Automobilmesse war Anfang der Woche von gewagten Protestaktionen überschattet worden. Am Dienstagvormittag (7. September) hatten Aktivisten an mehreren Autobahnen Banner angebracht und sich teils von Brücken abgeseilt*. Fernstraßen mussten deswegen vorübergehend gesperrt werden. Es bildeten sich lange Staus. 

Weitere Protest-Aktion gegen IAA in München angekündigt

Für das anstehende Wochenende sind bereits weitere Protestaktionen angekündigt, die für die Münchner zahlreiche Einschränkungen mit sich bringen dürften. Bei einer Radsternfahrt auf 16 Routen werden am Samstag bis zu 30.000 Teilnehmer erwartet, die Veranstalter einer Demo im Stadtzentrum rechnen mit bis zu 10.000 Teilnehmern.

Vorab erklärte das Kreisverwaltungsreferat (KVR), dass im Zuge dessen mehrere Straßen gesperrt werden müssten. Man stehe mit den Veranstaltern und der Polizei in Kontakt, um sowohl die Versammlungsfreiheit als auch die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten, hieß es. (lks mit dpa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare